BBL Brasilianisches Po-Lifting
Ultraschallgeführter Brasilianische PO Lifting
2. September 2019
LUS Lungenultraschall
Ultraschall der Lunge
3. September 2019
alle anzeigen

Biopsie

Biopsie

Seitenansicht des Halses mit Schilddrüse und Knoten. Ultraschallsonde am Hals und Biopsienadel im Knoten.

Eine ultraschallgeführte Biopsie ist ein medizinischer Test, mit dem Sie mehr über eine Läsion oder Masse erfahren. Ziel einer Biopsie ist es, eine Gewebeprobe zum Testen in einem Labor zu entfernen. 

Welcher Ultraschallscanner für ultraschallgeführte Biopsiezwecke?

Unsere Arztkunden wählen die SIFULTRAS-3.5, die mit einer Nadelführung gebaut ist.

Die Verwendung eines Ultraschallscanners hilft dabei, eine Nadel genau zum Ort der Biopsie zu führen. Diese bildgesteuerte Biopsie kombiniert die Verwendung von Ultraschall entweder mit einer Feinnadelaspiration oder einer Kernnadelbiopsie.

Die Verwendung von SIFULTRAS-3.5 hilft dem Arzt, einen Knoten oder eine Anomalie zu lokalisieren und eine Gewebeprobe zur Untersuchung unter einem Mikroskop zu entnehmen.

Ultraschall wird verwendet, um eine Nadel zum betroffenen Bereich zu führen. Der Arzt identifiziert den Bereich, der biopsiert werden soll. Während des Scannens der Region führt der Radiologe die Nadel in den zu biopsierenden Bereich ein. Wenn die Nadel eingesetzt ist, wird eine Probe entnommen und der Radiologe entfernt die Nadel.

Der Ultraschallscanner SIFULTRAS-3.5 führt eine Nadel zur Stelle der Biopsie.

Die Nadel wird dann verwendet, um eine Gewebeprobe zu entfernen. Dieser Test wird am häufigsten für verwendet Lymphknoten, Brustund Leberbiopsien. EIN Biopsie kann auch bei der Diagnose von Anomalien wie Infektionen, Entzündungen oder bösartigen Erkrankungen helfen.

Eine Biopsie wird typischerweise von einem Pathologen, Zytologen, durchgeführt. Radiologe ..

[launchpad_feedback]

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerbarkeit des Geräts in allen in unseren Artikeln genannten klinischen Anwendungen oder Verfahren verantwortlich. Benutzer müssen über die richtigen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallscanner durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.  

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0