Caudal-Epidural-Ultraschall-Injektion
Ultraschallgeführte Epidurale Infiltration
23. Januar 2020
Ultraschallgeführte Fettabsaugung
Fettabsaugung
25. Januar 2020
alle anzeigen

Divertikel in der Blase

Organe des menschlichen Körpers (Harnblase)

3D-Darstellung menschlicher Organe (Harnblase)

A Divertikel in der Blase ist eine Zyste in der Blasenwand, die entweder angeboren oder erworben sein kann. Divertikular Hohlraum und Hals können leicht durch Ultraschall gezeigt werden.

Wenn das Divertikel in der Blase einen engen Hals hat, ist es schwierig, eine Verbindung mit dem Blasenlumen zu zeigen und sich von anderen perivesikalen zystischen Läsionen zu unterscheiden.

Diese Läsionen, zu denen Samenblasenzysten, Peritonealeinschlusszysten, Mesenterialzysten, Duplikationszysten des Darms und Meckel-Divertikel gehören, können leicht durch transrektalen Ultraschall nachgewiesen werden, der bei diesem Verfahren besser als transabdominaler Ultraschall ist, wenn es darum geht, den Divertikelhals zu zeigen.

Welcher Ultraschallscanner eignet sich für das Divertikel in der Blase??

Farbdoppler-Ultraschall CDUS ist bei der Unterscheidung hilfreich, da es die Bewegung des Urinflusses zum Divertikelhals hin und her zeigen kann. Dieser Urinfluss wird durch Anwendung des Valsalva-Manövers besser sichtbar.

Ultraschallscanner können die Diagnose der Blase erleichtern, indem sie diese als feste Masse in einer zystischen Läsion anzeigt und durch das Farbdoppler-Merkmal den Tumor von einem Blutgerinnsel im Divertikel unterscheidet, indem das Fehlen von Vaskularität im Gerinnsel angezeigt wird.

Transurethraler Ultraschall ist wahrscheinlich die beste Methode zur Beurteilung der Tiefe der Tumorinvasion in die Blasenwand, um oberflächliche von tief infiltrierenden Tumoren zu unterscheiden. Für dieses Verfahren SIFULTRAS-5.43 Die Transrektalsonde ist das beste Gerät, das für die Divertikularisierung der Blase verwendet werden kann.

Dieser Vorgang wird durchgeführt von Urologen...

[launchpad_feedback]

Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen nur von Ärzten, Radiologen und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. Wir können nicht für den Missbrauch des Geräts oder die Eignung des Geräts für jede in diesem Artikel erwähnte klinische Anwendung oder Prozedur verantwortlich gemacht werden.
Ärzte, Radiologen oder medizinisches Personal müssen über die erforderlichen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallscanner durchzuführen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0