PLDD - Lasertherapiesysteme von SIFSOF
Perkutane Laserscheibendekompression (PLDD)
21. Januar 2020
Organe des menschlichen Körpers (Harnblase)
Divertikel in der Blase
24. Januar 2020
alle anzeigen

Ultraschallgeführte Epidurale Infiltration

Caudal-Epidural-Ultraschall-Injektion

A Epidurale Infiltration ist eine Injektion in den untersten Teil des Epiduralraums. Dies kann dazu beitragen, Schmerzen im unteren Rücken und in den Beinen zu reduzieren, die durch Ischias, Bandscheibenvorfälle, Knochensporen oder andere Rückenprobleme verursacht werden.

Diese Operation besteht darin, eine dünne Nadel in den Rücken des Patienten (über dem Steißbein) einzuführen und Farbstoff zu injizieren, um zu bestätigen, ob das Medikament in den Schwanzraum verabreicht wird, und anschließend eine Mischung aus Anästhetika und Steroid zu induzieren (zur langfristigen Linderung).

Welcher Ultraschallscanner wird für Epidurale Infiltration verwendet?

Hier bietet sich der Ultraschallscanner mit dem Ultraschallscanner an SIFULTRAS-5.31Es wird quer zur Mittellinie platziert, um eine transversale sonografische Ansicht der sakralen Lücke zu erhalten.

Dann wird der Wandler um 90 Grad gedreht, um zwischen den beiden Hornhäuten zu ruhen und die sonographische Längsansicht der sakralen Lücke zu erhalten. Danach fährt der Arzt fort, die Nadel zwischen den beiden Hornhäuten zur sakralen Lücke und dann in den Epidurale Infiltration vorzuschieben.

Es wurde gezeigt, dass die ultraschallgeführte Epidurale Infiltration eine 100% ige Genauigkeit bei der korrekten Nadelplatzierung in den Sakralkanal für die anschließende epidurale Injektion aufweist und die genaueste und sicherste Methode zur Durchführung dieses Verfahrens ist.

Die Epidurale Infiltration erfolgt durch Spezialist für Schmerztherapie, Krankenschwestern, Anästhesisten..

[launchpad_feedback]

Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen nur von Ärzten, Radiologen und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. Wir können nicht für den Missbrauch des Geräts oder die Eignung des Geräts für jede in diesem Artikel erwähnte klinische Anwendung oder Prozedur verantwortlich gemacht werden.
Ärzte, Radiologen oder medizinisches Personal müssen über die erforderlichen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallscanner durchzuführen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0