Einsatz von Robotern als Einkaufsführer
Einsatz von Robotern als Einkaufsführer
17. April 2022
Steuerung der umgebungsbedingten Oberflächendesinfektion durch Roboter
Steuerung der umgebungsbedingten Oberflächendesinfektion durch Roboter
17. April 2022
alle anzeigen

Einsatz von humanoiden Robotern im Begrüßungsempfang

Einsatz von humanoiden Telepräsenz-Robotern im Begrüßungsempfang

Telepresence Robot oder Automation ist ein Schlüsselaspekt der Digitalisierung in heutigen Organisationen. Dies ist nicht auf Büroarbeit beschränkt; es kann auch einfach im Empfangsbereich angebracht werden. Firmenbüros und Hotels haben alle Empfangsbereiche in ihren Lobbys. Denn der erste Eindruck, den Besucher beim Betreten einer Geschäftsstätte erhalten, ist so wichtig für das Markenimage.

Wenn es um Automatisierungs- und Digitalisierungsprojekte geht, denken Unternehmen heute an Empfänge. Bei der Digitalisierung und Automatisierung muss jedoch die Art und Weise, wie die Rezeption innoviert wird, berücksichtigt werden.

Um es deutlich zu sagen, Technologie kann einige kleine Verbesserungen der Lebensqualität im Wartezimmer bieten, wie z. B. das Anbieten von Internet-Passwörtern, die Frage, ob der Kunde etwas Wasser oder eine Tasse Kaffee möchte, und so weiter. Die Empfangsdame kann sie bereitstellen, aber heutzutage kann der Telepräsenzroboter dem Kunden zeigen, wo die Kaffeemaschine ist, oder sie sogar zu ihm tragen.

Um diese kleinen, aber lebenswichtigen Dienste zu leisten, ist ein professioneller und äußerst zuverlässiger Serviceroboter erforderlich, vergleichbar mit dem Professional Telepresence Robot Humanoid Design SIFROBOT-4.2, der sich in diesem Bereich als effektiv erwiesen hat.

Humanoides Design für Professionelle Telepräsenz-Roboter SIFROBOT-4.2 ist ein Telepräsenz-Roboter, der wie eine Person aussieht. Es kann an der Rezeption verwendet werden, um Gäste zu begrüßen. Der Fernsteuerungs-Einweg-Videoanruf ist eine seiner Hauptfunktionen. Dieser Serviceroboter ist also nicht als Mensch, sondern als erster Empfang für Gäste konzipiert.

Besitzer dieses Telepräsenz-Roboters können Informationen im Hintergrund anpassen und über den Roboter an den Gast übermitteln, um dessen Funktionsweise zu demonstrieren. Der SIFROBOT-4.2 zeigt den Standardausdruck an. Anschließend wird der Text in Sprache umgewandelt, mit der Option, eine Stimme oder manuelle Eingaben im Hintergrund hinzuzufügen.

Der folgende Serviceroboter wacht automatisch bei einer Entfernung von zwei Metern auf. Wenn sich ein Besucher oder Kunde nähert, wacht der Telepräsenzroboter sofort auf, begrüßt den Besucher und sagt „Willkommen“. Was dieses Telepräsenzgerät noch beeindruckender macht, ist, dass es Kunden mithilfe eines Gesichtserkennungsalgorithmus erkennt und sich daran erinnert.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Gerät, mit dem dieser Serviceroboter verbunden wird, mit Android 4.3 kompatibel sein muss. Dieser Telepräsenzroboter verfügt außerdem über einen automatischen Lademechanismus, eingebaute Tieftöner und eine stoßfeste Basis, um sicherzustellen, dass er weiterhin fehlerfrei und reibungslos funktioniert, ohne dem Kunden Unannehmlichkeiten zu bereiten.

Abschließend lässt sich sagen, dass der professionelle Telepräsenz-Roboter Humanoid Design SIFROBOT-4.2 mit all den fortschrittlichen professionellen und technologischen Fähigkeiten die beste Wahl für Arbeitgeber sein kann, insbesondere wenn sie einen hochwertigen Serviceroboter wünschen, der sie entlastet der Druck, normale Empfangsaufgaben zu erledigen.

Referenz: Wie können humanoide Roboter Ihren Empfang modernisieren?

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0