Trockenes Beschlagen zur Sterilisation kontaminierter Bereiche
Trockennebeltechnologie vs. COVID-19
21 März 2020
Simultane Lokalisierung und Mapping
Simultane Lokalisierung und Zuordnung (SLAM)
23 März 2020
alle anzeigen

Rettungsdienst (EMS)

EMS unterstützt von SIFVEIN

Ein Rettungsdienst (Emergency Medical Service, EMS) ist ein Dienst, der Patienten mit Krankheiten und Verletzungen, von denen der Patient glaubt, dass sie einen medizinischen Notfall darstellen, eine Akutversorgung außerhalb des Krankenhauses und einen Transport zur endgültigen Versorgung bietet.

Ärzte (Ärzte, Krankenschwestern usw.), die im UMS arbeiten, führen Aufgaben wie IV- und IO-Kanülierung (zum Einsetzen einer Reihe von Medikamenten wie Morphin), Verabreichung der erforderlichen Medikamente in Abhängigkeit vom Zustand des Patienten, Atemwegsverfahren und CPAP aus , analgetische Verabreichung, Herzüberwachung, manuelle Defibrillationsintubation und andere Fähigkeiten wie die Durchführung einer Krikothyrotomie.

Der ALS-Anbieter (Advance Life Support) kann bei einem Patienten fortgeschrittene Verfahren und Fähigkeiten durchführen, die invasive und nicht-invasive Verfahren umfassen, einschließlich:

  • Intravenöse Kanülierung (IV)
  • Interossärer (IO) Zugang und intraossäre Infusion
  • Chirurgische Krikothyrotomie
  • Nadel-Krikothyrotomie
  • Nadeldekompression des Spannungspneumothorax
  • Fortgeschrittene Medikamentenverabreichung über elterliche und enterale Wege (IV, IO, PO, PR, ET, SL, topisch und transdermal)

Einige der oben genannten Verfahren sind invasiv, da sie Injektionen erfordern. Trotz ihrer offensichtlichen Einfachheit können diese Verfahren aufgrund verschiedener Faktoren, die dazu führen, dass die zu injizierenden Venen nicht nachweisbar sind, schnell komplexisiert werden, einschließlich: Dunkle Hautfarbe, gereizte Ältestenhaut, Babyhaut, verbrannte Haut usw.

In solchen Fällen, Venenfinder sind definitiv lebensrettend, insbesondere im Rahmen des notdienst arzt, einschließlich der Rettungsdienste, bei denen keine Zeit für erfolglose Injektionen verschwendet werden muss, insbesondere wenn das medizinische Personal sein Bestes tut, um die Schmerzen der Patienten zu lindern.

Ein gutes Beispiel für einen sehr hilfreichen Venendetektor in solchen Situationen ist der SIFVEIN-2.1. Es ist leicht, leicht zu zerlegen und zu falten, tragbarer Venenbetrachter. Aufgrund dieser Spezifikationen ist der Venenbeleuchtungskörper unabhängig von der Zeit oder dem Ort des Bedarfs sehr bequem im notdienst arzt aufzunehmen.

Referenz:
Was ist notdienst arzt?

[launchpad_feedback]

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen in unseren Artikeln genannten klinischen Anwendungen oder Verfahren verantwortlich. Benutzer müssen über die richtigen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Venenfinder durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.  

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0