Lasergeführte Therapie bei Laktatazidoseproblemen
Lasergeführte Therapie bei Laktatazidoseproblemen
9. März 2022
Lasertherapie für die Hailey-Hailey-Krankheit
Lasertherapie für die Hailey-Hailey-Krankheit
9. März 2022
alle anzeigen

Lasergeführte Therapie für Schlaganfall-ähnliche Episoden

Lasergeführte Therapie für Schlaganfall-ähnliche Episoden

Schlaganfall-ähnliche Episoden unterscheiden sich pathogenetisch, klinisch und bildgebend vom ischämischen Schlaganfall.

Sie können Ausdruck eines vaskulären, metabolischen oder epileptischen Prozesses sein und sich im MRT mit überwiegend vasogenen, aber auch zytotoxischen Ödemen präsentieren.

Seine Ursache ist am häufigsten kardioembolisch aufgrund von Vorhofflimmern oder Vorhofflattern, dilatativer Kardiomyopathie oder linksventrikulärer Hypertrabekulation (Noncompaction).

Die zweithäufigste Schlaganfallursache bei Myopathien ist eine Angiopathie durch Atherosklerose oder Vaskulitis, die ein Merkmal entzündlicher Myopathien sein kann.

Die meisten Betroffenen erleben schlaganfallähnliche Episoden, die vor dem 40. Lebensjahr beginnen. Diese Episoden beinhalten oft Bewusstseinsstörungen, Sehstörungen, Krampfanfälle, starke Kopfschmerzen, die einer Migräne ähneln, aber vor allem vorübergehende Muskelschwäche auf einer Körperseite (Hemiparese).

Die Behandlung schlaganfallähnlicher Episoden ist nicht standardisiert, scheint aber auf die Lasertherapie anzusprechen, insbesondere in Bezug auf die muskuloskelettalen Probleme, die diese Krankheit verursacht.

Tatsächlich ist die Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2 wurde speziell entwickelt, um diese Muskelprobleme zu behandeln.

Das zentrale Ziel dieses Lasergeräts ist es, die Zelle dazu zu stimulieren, ihre natürlichen Muskel-Skelett-Funktionen entweder auf der Ebene der Nerven oder der Muskeln, jedoch mit erhöhter Geschwindigkeit, auszuführen.

Gezielt auf Hämoglobin und Cytochrom-C-Oxidase könnte der Hochleistungs-Diodenlaser die Atmung unterstützen und dann als Ergebnis eine gute Therapieleistung haben.

Im scharfen Gegensatz zu „kalten Lasern“, die kein Gefühl oder Gefühl vermitteln, sorgt die Hochleistungs-Diodenlasertherapie für ein warmes und glättendes Gefühl, das letztendlich zu einer Muskelentlastung führen würde.

Klar genug also, dass die ausschließlich durch den SIFLASER-3.2 bereitgestellte Lasertherapie Muskel-Triggerpunkte und Akupunkturpunkte auf einer nicht-invasiven Basis stimuliert, was zu einer Schmerzlinderung des Bewegungsapparates führt.

Darüber hinaus wird diese Krankheit stark von den Gefäß- und Stoffwechselprozessen im Körper beeinflusst. Glücklicherweise arbeitet dieses Gerät nicht nur an der Verbesserung der Gefäßaktivität, sondern erhöht auch die Stoffwechselfunktion, indem es eine höhere Leistung spezifischer Enzyme, eine größere Sauerstoff- und Nahrungspartikelbelastung für die Blutzellen erzeugt.

All dies wiederum sollte bedeuten, dass der SIFLASER-3.2 die beste ultimative Wahl für Überlebende von Schlaganfall-ähnlichen Episoden ist. Obwohl das Gerät nicht in der Lage ist, die restlichen Probleme dieser Krankheit zu lösen, kann es sie zumindest von leichten oder schweren Muskelschmerzen befreien, dies sollte zweifellos einer ihrer größten Wünsche sein, falls sie nach einer schnellen Genesung suchen .

Referenz: Konsensbasierte Aussagen zur Behandlung von mitochondrialen Schlaganfall-ähnlichen Episoden

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0