Laserbehandlung für Kirschangiome
Laserbehandlung für Cherry Angiome
3 März 2022
Lasertherapie für venöse Seen
Lasertherapie für venöse Seen
3 März 2022
alle anzeigen

Lasergeführte Therapie für Warzen

Lasergeführte Therapie für Warzen

Warzen sind erhabene Beulen auf Ihrer Haut, die durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht werden. Sie plagen die Menschen seit Tausenden von Jahren, dennoch sind sie im Allgemeinen nicht gefährlich.

Warzen können unangenehm, potenziell peinlich und ansteckend sein. Sie können auch schmerzhaft sein. Sie können jedoch entweder zu Hause oder von einem Arzt behandelt werden.

Eine Operation wird normalerweise nur in Betracht gezogen, wenn eine Warze auf andere Behandlungen nicht angesprochen hat. Ihr Arzt kann mit einem chirurgischen Messer von Ihrer Warze wegschneiden oder sie mit Strom verbrennen.

Zur Warzenentfernung wird beispielsweise die Lasertherapie als hervorragend geeignet angesehen. Bei der Laserchirurgie wird ein intensiver Lichtstrahl oder Laser verwendet, um das Warzengewebe zu verbrennen und zu zerstören.

Um eine solche Aufgabe auszuführen, werden mehrere Lasergeräte verwendet, aber die Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2 scheint von Dermatologen bei der Behandlung eines solchen Problems am häufigsten nachgefragt zu werden.

Dieses Gerät hat 4 Wellenlängen: 635 nm, 810 nm, 980 nm und 1064 nm mit einer maximalen Leistung von bis zu 26.2 Watt. Am wichtigsten ist, dass seine Impulsdauer 10 μs-3 s beträgt. Dies sollte die Anforderungen von Dermatologen während der Lasertherapie zur Behandlung von Warzen perfekt erfüllen.

Erwähnenswert ist auch, dass der SIFLASER-3.2 eine extrem einfache und benutzerfreundliche Bedienung bieten wird. Tatsächlich konnten Ärzte Behandlungszeiten einfach verfolgen, Protokolle speichern und Patientenprofile im Laser anzeigen und sogar die Lasersoftware über das Internet aktualisieren.

Es wird oft angenommen, dass eine Operation zur Warzenentfernung das Hautgewebe schädigt. Der SIFLASER-3.2 ist jedoch in der Lage, ein solches Problem zu überwinden, da er eine erhöhte Gefäßaktivität ausführt.

Tatsächlich wird das Laserlicht die Bildung neuer Kapillaren in beschädigtem Gewebe erheblich steigern. Das soll den Heilungsprozess beschleunigen, Wunden schnell schließen und Narbengewebe reduzieren.

Obwohl Warzen normalerweise von selbst verschwinden, weigern sie sich manchmal, auf Behandlungen zu Hause anzusprechen. In diesem Fall scheint das Diodenlasersystem SIFLASER-3.2 mit allen oben genannten Eigenschaften das am besten geeignete Gerät zur Behandlung von Warzenproblemen zu sein.

References: Laserchirurgie für Warzen , Alles, was Sie über Warzen wissen müssen

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0