Lasertherapie bei Trachealkarzinom
Lasertherapie bei Luftröhrenkrebs
1. März 2022
Vaskuläre Laserbehandlung
Vaskuläre Laserbehandlung
2. März 2022
alle anzeigen

Lasertherapie-Unterstützung bei Entzündungen nach einem Bluterguss

Laser-Assistenz bei Entzündungen nach Blutergüssen

Wenn Ihr Körper Ihr Immunsystem aktiviert, sendet es Entzündungszellen aus. Diese Zellen greifen Bakterien an oder heilen geschädigtes Gewebe. Wenn Ihr Körper Entzündungszellen aussendet, wenn Sie nicht krank oder verletzt sind, haben Sie möglicherweise eine chronische Entzündung.

Entzündungen sind ein Symptom vieler chronischer Krankheiten wie Arthritis oder Alzheimer. Blutergüsse zum Beispiel können, wenn sie nicht schnell behandelt werden, durchaus schwere Entzündungen verursachen.

Die Lasertherapie wurde kürzlich als alternative Lösung für ein solches Problem weiterentwickelt.

Ohne Zweifel sollte eine professionelle Lasermaschine von Spezialisten verwendet werden, um weiterhin exquisite Ergebnisse zu garantieren.

Das Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2 wurde als eines der professionellsten Geräte gemeldet.  

Dieses Gerät verfügt über 4 Wellenlängen: 635 nm, 810 nm, 980 nm und 1064 nm mit einer maximalen Leistung von bis zu 26.2 Watt.

Dementsprechend bietet es eine extrem einfache und benutzerfreundliche Bedienung. Auf diese Weise könnten Ärzte Behandlungszeiten verfolgen, Protokolle speichern und Patientenprofile im Laser anzeigen und sogar die Lasersoftware über das Internet aktualisieren.

In Bezug auf ihre entzündungshemmende Funktion hat die Lasertherapie eine antiendemische Wirkung, da sie eine Vasodilatation verursacht,

Aber es aktiviert auch das Lymphdrainagesystem (drainiert geschwollene Stellen). Infolgedessen reduziert es die Schwellung, die durch Blutergüsse oder Entzündungen verursacht wird.

Basierend auf allen oben genannten Eigenschaften scheint das Diodenlasersystem SIFLASER-3.2 ein hocheffektives Lasertherapiegerät zu sein, das sich perfekt zur Beurteilung von Entzündungs- und Blutergussproblemen eignet.

Referenzen: Entzündung ,   Die zehn wichtigsten biologischen Wirkungen der Lasertherapie

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0