Vorteile der Lasertherapie bei rheumatoider Arthritis
Vorteile der Lasertherapie bei rheumatoider Arthritis
19 März 2022
Laserbehandlung bei akuten und chronischen Nackenschmerzen
Laserbehandlung bei akuten und chronischen Nackenschmerzen
20 März 2022
alle anzeigen

Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen

Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen

Chronische Schmerzen im unteren Rücken sind oft mit einem Bandscheibenproblem, einem Gelenkproblem und/oder einer gereizten Nervenwurzel verbunden. Häufige Ursachen sind: Bandscheibenvorfall, das gallertartige Zentrum einer Bandscheibe kann die zähe äußere Schicht durchbrechen und eine nahe gelegene Nervenwurzel reizen.

Häufige Ursachen für Verstauchungen und Zerrungen sind:

  • Heben eines schweren Gegenstands oder Verdrehen der Wirbelsäule beim Heben
  • Plötzliche Bewegungen, die den unteren Rücken zu stark belasten, wie z. B. ein Sturz
  • Schlechte Haltung im Laufe der Zeit
  • Sportverletzungen, insbesondere bei Sportarten mit Verdrehungen oder großen Aufprallkräften

Rückenschmerzen sind typischerweise durch eine Kombination der folgenden Symptome gekennzeichnet:

  •         Dumpfer, schmerzender Schmerz
  •       Schmerzen, die in Gesäß, Beine und Füße ausstrahlen
  •       Schmerzen, die nach längerem Sitzen schlimmer werden
  •       Schmerzen, die sich beim Positionswechsel besser anfühlen
  •         Schmerzen, die nach dem Aufwachen schlimmer und nach Bewegung besser werden

Während Verstauchungen und Zerrungen nicht ernst klingen und normalerweise keine lang anhaltenden Schmerzen verursachen, können die akuten Schmerzen ziemlich stark sein. Deshalb scheint eine schnelle Behandlung eine Notwendigkeit zu sein. Die Lasertherapie kann bei der Behandlung solcher Arten von Rückenschmerzen eingesetzt werden, da praktisch jede Art von chronischen Schmerzen durch eine Laserbehandlung effektiv behandelt werden kann.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Qualität des für die Behandlung verwendeten Lasergeräts ein entscheidender Faktor war, der sich stark auf die Qualität und Dauer der Genesung auswirkte.

Damit zusammenhängend, die Diodenlasersystem für die Physiotherapie. SIFLASER-1.41 wurde wiederholt von einer Reihe von Spezialisten verwendet, da es seine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung eines solchen Problems bewies.

Tatsächlich hat dieses Lasertherapiegerät eine breite Palette klinischer Anwendungen, einschließlich schmerzhafter Gelenkprobleme wie chronischer Rückenschmerzen.

Mit einer niedrigen Laserleistung von 10 W wird das Gerät hauptsächlich zur Linderung von Gelenkschmerzen (wie Osteoarthritis, Schleimbeutelentzündung, Synovitis, Kapsulitis, Tennisarm, Sehnenentzündung und Sehnenscheidenentzündung usw.) verwendet.

Im Gegensatz zu vielen pharmakologischen Behandlungen, die Schmerzen maskieren oder nur die Krankheitssymptome behandeln, behandelt die Lasertherapie die zugrunde liegende Erkrankung oder Pathologie, um die Heilung zu fördern. Dies bedeutet, dass die Behandlungen effektiv sind und die Vorteile der Lasertherapie langanhaltend sind.

Um es genauer zu erklären: Das Gerät zielt auf Hämoglobin und Cytochrom-C-Oxidase ab. Im scharfen Gegensatz zu „kalten Lasern“, die kein Gefühl oder Gefühl vermitteln, bietet die Hochleistungs-Diodenlasertherapie ein warmes und beruhigendes Gefühl, das genau das ist, was von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen verlangt wird.

Chronische Rückenschmerzen sind ein sehr lästiges und lebensbeeinträchtigendes Problem. Eine Behandlung ist vor allem für diejenigen Fälle ein Muss, die unter starken Schmerzen leiden. Glücklicherweise wurde die Lasertherapie entwickelt, um Schmerzbehandlungsdienste anzubieten. Daher können Patienten mit chronischen Rückenschmerzen beruhigt und weniger schmerzempfindlich werden, solange SIFLASER-1.41 speziell entwickelt wurde, um ihnen eine schmerzfreie Behandlung zu bieten, die ihre körperliche Funktion und ihren Lebenskomfort effektiv wiederherstellt.

Referenz: Funktioniert die Lasertherapie wirklich bei chronischen Schmerzen?

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0