Lasertherapie bei Schulter-Impingement-Syndromen
Lasertherapie bei Schulter-Impingement-Syndromen
22. März 2022
Lasertherapie bei Bandscheibendegeneration im unteren Rücken
Lasertherapie bei Bandscheibendegeneration im unteren Rücken
29. März 2022
alle anzeigen

Laserbehandlung bei Bursitis an Hüfte oder Schulter

Laserbehandlung bei Bursitis an Hüfte oder Schulter

Bursitis ist eine schmerzhafte Erkrankung, die die kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Beutel betrifft, die Schleimbeutel genannt werden, die die Knochen, Sehnen und Muskeln in der Nähe Ihrer Gelenke polstern. Schleimbeutelentzündung tritt auf, wenn Schleimbeutel entzündet werden. Die häufigsten Lokalisationen für Bursitis sind Schulter, Ellbogen und Hüfte.

Die häufigsten Ursachen für eine Schleimbeutelentzündung sind sich wiederholende Bewegungen oder Positionen, die Druck auf die Schleimbeutel um ein Gelenk herum ausüben. Beispiele beinhalten:

· Wiederholt einen Baseball werfen oder etwas über den Kopf heben

· Sich längere Zeit auf die Ellbogen stützen

· Ausgedehntes Knien für Aufgaben wie Teppichlegen oder Bodenschrubben

Andere Ursachen sind Verletzungen oder Traumata im betroffenen Bereich, entzündliche Arthritis wie rheumatoide Arthritis, Gicht und Infektionen.

Apropos Symptome, wenn Sie Bursitis haben, könnte das betroffene Gelenk:

· Schmerzen oder Steifheit

· Schmerzen mehr, wenn Sie es bewegen oder darauf drücken

· Sieht geschwollen und rot aus

Umfangreiche Forschungen haben gezeigt, dass die Laserlichttherapie eine sichere und wirksame Behandlung von Sehnenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Arthritis und anderen Problemen ist, die die Schulter betreffen. Es reduziert Entzündungen, erhöht die Durchblutung, beschleunigt den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene, reduziert Fibrose und Narbengewebe und stärkt das Gewebe.

Alle diese Funktionalitäten werden tatsächlich von Advanced bereitgestellt. Bursitis der Schulter kann erfolgreich mit Low-Level-Lasertherapie (LLLT) behandelt werden, um eine Auflösung zu erreichen. Das Ergebnis wäre viel höher, wenn die Physiologie Diodenlasersystem. SIFLASER-1.41 wird benutzt.

Tatsächlich hat sich dieses Lasertherapiegerät bei der Behandlung eines solchen Problems als äußerst effektiv erwiesen, zumal es ein breites Spektrum klinischer Anwendungen hat.

Mit einer niedrigen Laserleistung von 10 W wird das Gerät hauptsächlich zur Linderung von Schulterschmerzen eingesetzt.

Erstens hat es eine entzündungshemmende Wirkung, da es eine Vasodilatation bewirkt, aber auch, weil es das Lymphdrainagesystem aktiviert (drainiert geschwollene Bereiche). Infolgedessen kommt es zu einem Rückgang der durch die Entzündung verursachten Schwellung.

Bei Schmerzproblemen hat die Lasertherapie eine sehr positive Wirkung auf Nervenzellen, die den von diesen Zellen an das Gehirn übertragenen Schmerz blockieren und die Nervenempfindlichkeit verringern. Dementsprechend treten aufgrund weniger Entzündungen weniger Schmerzen auf.

Es wird auch geschätzt, dass das Gerät die Stoffwechselaktivität des Körpers erhöht, was während des Behandlungsprozesses von Hüft- oder Schulter-Bursitis dringend benötigt wird. Seine Lasertherapie erzeugt eine höhere Leistung spezifischer Enzyme, eine größere Sauerstoff- und Nahrungspartikelbelastung für die Blutzellen.

Mit all diesen fortschrittlichen Funktionen sollte der SIFLASER-1.41 die Behandlungsanforderungen von Patienten mit Hüft- oder Schulterschleimbeutelentzündung perfekt erfüllen.

LLLT ist eine relativ neue Behandlung, und die Forscher beginnen gerade erst zu verstehen, warum und wie sie funktioniert. Einige Patienten wie Patienten mit Hüft- oder Schulterschleimbeutelentzündung, die unter unerträglichen Schmerzen leiden, ziehen es jedoch vor, sich einem konservativen Behandlungsplan auf der Grundlage der LLLT zu unterziehen.

Die Behandlung kann jedoch viel effektiver sein, wenn sie lasergeführt ist. Die Verwendung des SIFLASER-1.41 sollte diesen Patienten tatsächlich helfen, beruhigt und weniger schmerzempfindlich zu werden, solange dieses Gerät ihnen eine nicht-invasive, ungiftige Behandlung bietet, die die Schmerzen lindert, keinen Schaden verursacht und sie schließlich wiederherstellt der normalen körperlichen Funktion von Hüfte oder Schulter und verbessern so ihre Lebensqualität.

Referenz: Schleimbeutelentzündung

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0