Venenfinder und Raynauds Phänomen
Venenfinder und Raynauds Phänomen
10. April 2022
Alopezie mit Lasertherapie behandeln
Alopezie mit Lasertherapie behandeln
14. April 2022
alle anzeigen

Laserbehandlung bei Netzhautablösung

Laserbehandlung bei Netzhautablösung

Netzhautablösung beschreibt eine Notfallsituation, in der sich eine dünne Gewebeschicht (die Netzhaut) am Augenhintergrund von ihrer normalen Position löst.

Eine Netzhautablösung kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, von denen die häufigsten Alterung oder eine Augenverletzung sind. Rhegmatogene, traktionale und exsudative Netzhautablösung sind die drei Formen der Netzhautablösung. Jeder Typ tritt auf, wenn sich Ihre Netzhaut aufgrund eines bestimmten Zustands vom hinteren Teil Ihres Auges wegbewegt.

Die Netzhautablösung selbst ist schmerzlos. Aber Warnzeichen treten fast immer auf, bevor es auftritt oder fortgeschritten ist, wie zum Beispiel:

· Das plötzliche Auftreten vieler Floater – winzige Punkte, die durch Ihr Sichtfeld zu treiben scheinen

· Lichtblitze in einem oder beiden Augen (Photopsie)

· Verschwommene Sicht

· Allmählich reduziertes seitliches (peripheres) Sehen

· Ein vorhangartiger Schatten über Ihrem Gesichtsfeld

Ärzte wenden häufig eine Lasertherapie an, um dieses Problem anzugehen, da sie sich als wirksam erwiesen hat. Häufig wird vom Chirurgen ein Laserstrahl durch die Pupille in das Auge gerichtet. Der Laser erzeugt Narben um den Netzhautriss, die die Netzhaut mit dem darunter liegenden Gewebe „verschweißen“.

Um ein so heikles Verfahren sorgfältig und präzise durchzuführen, ist eine professionelle Laserausrüstung mit einer hohen Wellenlänge erforderlich.

Augenärzte haben dieses Lasersystem häufig eingesetzt und für seine Fähigkeit gelobt, die medizinischen Anforderungen der Krankheit genau zu erfüllen.

Das Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2 ist eines der effektivsten und am meisten empfohlenen Lasergeräte zur Diagnose und Behandlung von Netzhautablösungen.

Der SIFLASER-3.2 hat vier Wellenlängen: 635 nm, 810 nm, 980 nm und 1064 nm, mit einer maximalen Leistung von 26.2 Watt. Mit solchen Eigenschaften bietet es eine äußerst anpassungsfähige, einfache und freundliche ästhetische Augenoperation, die sich nahtlos an die Schwere der verschiedenen Fälle des Problems anpasst.

Zur weiteren Erläuterung wird das Licht dieses Lasers auf das beschädigte Netzhautgewebe gerichtet. Die Photonen dringen dann mehrere Zentimeter ein und werden von den Mitochondrien, den energieproduzierenden Organellen der Zelle, absorbiert, was zur Wiederherstellung der normalen Gewebemorphologie und -funktion führt.

Die Maschine hat auch einen entscheidenden Vorteil. Ärzte können das Internet wirklich nutzen, um Behandlungszeiten zu verfolgen, Protokolle aufzuzeichnen und Patientenprofile im Laser zu überprüfen sowie die Lasersoftware zu aktualisieren.

Die Netzhautzellen werden durch die Netzhautablösung von der sauerstoff- und nährstoffspendenden Schicht der Blutgefäße getrennt. Je länger Sie mit der Behandlung einer Netzhautablösung warten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie das Sehvermögen im betroffenen Auge dauerhaft verlieren. Dies erfordert eine frühzeitige Behandlung.

Patienten mit Netzhautablösung können zum Beispiel eine Lasertherapie verwenden, um ihre Symptome zu lindern, ihre beschädigte Netzhaut zu heilen und schließlich ihre normalen Aktivitäten ohne die mit diesem lebensbedrohlichen Zustand verbundenen Beschwerden wieder aufzunehmen.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist jedoch eine hochkompetente Lasermaschine erforderlich, um das größtmögliche Ergebnis sicherzustellen. Das Diodenlasersystem SIFLASER-3.2 scheint das beste ideale Gerät zur Erkennung und Behandlung der Netzhautablösung zu sein, basierend auf all den oben genannten Eigenschaften.

Referenz: Netzhautablösung

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0