Vaskuläre Laserbehandlung
Vaskuläre Laserbehandlung
2. März 2022
Lasergeführte Behandlung von Spinnenangiomen
Lasergeführte Behandlung von Spinnenangiomen
3. März 2022
alle anzeigen

Laserbehandlung bei Rosacea

Laserbehandlung bei Rosacea

Seit ihrer Erfindung haben sich Laseranwendungen schnell ausgeweitet, da sie sich als erfolgreiche Ergänzung zu Operationen mit angeborener Larynxstenose erwiesen haben. 

Rosacea (roe-ZAY-she-uh) ist eine häufige Hauterkrankung, die Rötungen oder Rötungen und sichtbare Blutgefäße in Ihrem Gesicht verursacht.

Es kann auch kleine, mit Eiter gefüllte Beulen produzieren. Diese Anzeichen und Symptome können wochen- bis monatelang auftreten und dann für eine Weile verschwinden.

Rosacea kann mit Akne, anderen Hautproblemen oder natürlicher Rötung verwechselt werden. Rosacea kann jeden treffen. Aber es ist am häufigsten bei weißen Frauen mittleren Alters.

Es gibt keine Heilung für diese Krankheit, aber die Behandlung kann die Anzeichen und Symptome kontrollieren und reduzieren.

Beispielsweise wurde kürzlich die Laserbehandlung als alternative Behandlungsoption weiterentwickelt, die sich als ausreichend effizient erwiesen hat.

Das Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2 wurde kürzlich als eines der am besten geeigneten Geräte empfohlen, das die Anzeichen und Symptome eines solchen Problems reduzieren könnte.

Dieses Gerät verfügt über 4 Wellenlängen: 635 nm, 810 nm, 980 nm und 1064 nm mit einer maximalen Leistung von bis zu 26.2 Watt, die für die intensiv gepulste Lichttherapie (IPL) geeignet ist, bei der mehrere Lichtwellenlängen gleichzeitig verwendet werden, anstatt eines einzelnen Lasers, der sich darauf konzentriert Haut. In der Tat hilft es, das unerwünschte Pigment, die Rötung und den ungleichmäßigen Hautton loszuwerden.

Dementsprechend bietet es eine extrem einfache und benutzerfreundliche Bedienung. Auf diese Weise können Ärzte Behandlungszeiten einfach verfolgen, Protokolle speichern und Patientenprofile im Laser anzeigen und sogar die Lasersoftware über das Internet aktualisieren.

Das Rosacea-Problem ist zunächst ein vaskuläres Problem. Dementsprechend wirkt dieses Laserlicht auf die Behandlung des geschädigten Blutgewebes.

Es erhöht deutlich die Bildung neuer Kapillaren in geschädigtem Gewebe, was den Heilungsprozess beschleunigt, Wunden schnell schließt und folglich Narbengewebe oder in diesem Fall Rosacea-Spuren reduziert.

Zusammenfassend scheint das Diodenlasersystem SIFLASER-3.2 das am besten geeignete Gerät für die Laserbehandlung von Rosacea zu sein, das einen Laser verwendet, der intermittierende Lichtimpulse auf das Blut abgibt und an der Behandlung des beschädigten Blutgewebes arbeitet.

Referenz: Rosazea, Laserbehandlung bei Rosacea: Was Sie wissen sollten

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0