UVC-Desinfektionsroboter
UVC-Desinfektionsroboter vs. COVID-19
30. April 2020
Ultraschallführung
Ultraschallführung Bedeutung: Lumbalpunktion
9. Mai 2020
alle anzeigen

Hauptrollen, die Roboter während der Pandemie spielen

Roboter im Gesundheitswesen

Im globalen Kampf gegen COVID-19 hat die Technologie eine äußerst wichtige Rolle bei der Unterstützung des Menschen bei der Eindämmung der Ausbreitung des Virus und bei der Bewältigung der bestehenden Fälle gespielt. Eine der Schlüsseltechnologien, die vor Ort einen großen Unterschied gemacht hat, ist die Robotik. Eine große Anzahl von Krankenhäusern auf der ganzen Welt setzt derzeit Roboter ein, um sowohl das Gesundheitspersonal als auch die Patienten zu unterstützen.

Eine Studie in der veröffentlichten Wissenschaft Robotics Dazu: „Roboter können zur Desinfektion, zur Abgabe von Medikamenten und Lebensmitteln, zur Messung der Vitalfunktionen und zur Unterstützung von Grenzkontrollen eingesetzt werden. Mit der Eskalation der Epidemien werden die potenziellen Rollen der Robotik immer deutlicher. “

Guang-Zhong Yang, Gründungsredakteur des Science Robotics Journal, argumentierte während einer Pressekonferenz: „Roboter können möglicherweise zur Desinfektion, zur Abgabe von Medikamenten und Lebensmitteln, zur Messung der Vitalfunktionen und zur Unterstützung von Grenzkontrollen eingesetzt werden. Mit der Eskalation der Epidemien werden die potenziellen Rollen der Robotik immer deutlicher. “

Welche Rollen können wir Robotern während der Pandemie zuweisen?

Virtuelle Präsenz: Telepräsenzroboter könnten eingesetzt werden, um fortgesetzte soziale Interaktionen und die Einhaltung von Behandlungsplänen zu gewährleisten, ohne befürchten zu müssen, Krankheiten zu verbreiten. Anstatt große internationale Ausstellungen und Konferenzen abzusagen, können neue Formen des Sammelns - online statt persönlich - zunehmen. Remote-Teilnehmer können sich daran gewöhnen, Roboter-Avatare und -Steuerungen zu verwenden. Möglicherweise sind viele Konferenzen über eine hochauflösende virtuelle Realität mit geringer Latenz verfügbar, wobei die virtuellen Roboteravatare der Teilnehmer vollständig mobil und in den Konferenzkontext eingebunden sind. Alle diese Modalitäten würden gleichzeitig die Infektionsraten und den COXNUMX-Fußabdruck verringern.

Automatische Temperaturmessung an öffentlichen Orten und Telemedizin: Fieber ist ein überwiegend häufiges Symptom von COVID-19. Automatisierte Kamerasysteme, die in Verbindung mit Wärmesensoren und Bildverarbeitungsalgorithmen an autonomen oder ferngesteuerten Robotern verwendet werden, könnten verwendet werden, um die Temperaturen von Patienten in Krankenhäusern, Flughäfen und öffentlichen Bereichen zu überwachen. Einige Roboter, die diese Aufgabe ausführen können, sind: SIFROBOTER-6.4 und SIFROBOTER-7.2

Desinfektion: Zur Vorbeugung von Krankheiten werden berührungslose UV-Desinfektionsroboter (UV) und trockene Nebeloberflächendesinfektionsroboter eingesetzt, da sich COVID-19 nicht nur von Person zu Person über die Übertragung von Atemtröpfchen mit engem Kontakt, sondern auch über kontaminierte Oberflächen ausbreitet. Coronaviren können tagelang auf unbelebten Oberflächen, einschließlich Metall, Glas oder Kunststoff, bestehen bleiben, und es hat sich gezeigt, dass UV-Lichtgeräte die Kontamination von Oberflächen mit hoher Berührung in Krankenhäusern wirksam reduzieren. Anstelle einer manuellen Desinfektion, die eine Mobilisierung der Belegschaft erfordert und das Expositionsrisiko für das Reinigungspersonal erhöht, werden autonome oder ferngesteuerte Desinfektionsroboter wie der SIFROBOTER-6.5 und SIFROBOTER-6.1könnte zu kostengünstigen, schnellen und effektiven Desinfektionsmöglichkeiten führen, die in der intelligenten Navigation und Erkennung von Bereichen mit hohem Risiko und hoher Berührung in Kombination mit anderen vorbeugenden Maßnahmen liegen. SIFSOF-Desinfektionsroboter könnten entwickelt werden, um in Risikogebieten zu navigieren und kontinuierlich daran zu arbeiten, alle berührungsempfindlichen Oberflächen zu sterilisieren.

[launchpad_feedback]

1 Kommentare

  1. usabiomedico sagt:

    Guten Morgen,
    Können Sie mir bitte Datenblätter schicken, danke.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0