Atemwegsbewertung
Atemwegsbewertung
5. Februar 2020
Nieren Nieren
Visualisierung von Nierenarterien und Venen
6. Februar 2020
alle anzeigen

Aderlass

SIFVEIN Venenfinder Verwendung bei der Phlebotomie

Phlebotomie ist die Praxis der Blutentnahme oder Venenpunktion. Es ist ein grundlegendes Werkzeug für praktisch jede Diagnose, die in einem medizinischen Bereich durchgeführt wird.

Die Phlebotomie kann auch zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt werden, wie z. B.: Hämochromatose, Olycythämie vera, Porphyrie cutanea tarda, Sichelzellenkrankheit, nichtalkoholische Fettlebererkrankung usw.

Die Phlebotomie ist daher ein Veneninjektionsverfahren, das durch die Unsichtbarkeit der Vene des Patienten komplexiert werden kann, insbesondere wenn sie alt, sehr jung (Babys), fettleibig oder einfach an einer Hauterkrankung leiden, die die Sichtbarkeit ihrer Venen beeinträchtigt.

In diesen Fällen, Venenfinder sind wichtig, um den gesamten Prozess einfacher und sicherer zu machen, da das wiederholte Einführen der Nadel sehr schmerzhaft sein und die Venen schädigen kann.

SIFVEIN-7.2 Der Venendetektor verwendet eine Nahinfrarot-Technologie, die mit der Blutfarbe interagiert und die Venen unter der Hautoberfläche beleuchtet, wodurch eine sichtbare Venenkarte auf der Hand, dem Arm, dem Gesicht usw. des Patienten erstellt wird.

Tragbarer Venenfinder SIFVEIN-7.2 verfügt über eine gut einstellbare Helligkeit, mit der Ärzte und Krankenschwestern die Bildhelligkeit an das Raumlicht und den Hautton des Patienten anpassen können.

Referenz :
Was ist Phlebotomie?.
Über Phlebotomie

[launchpad_feedback]

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen in unseren Artikeln genannten klinischen Anwendungen oder Verfahren verantwortlich. Benutzer müssen über die richtigen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Venenfinder durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.  

1 Kommentare

  1. Ich habe ständig eine halbe Stunde damit verbracht, den Inhalt dieses Blogs zu lesen
    die ganze Zeit zusammen mit einer Tasse Kaffee.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0