Blutdruckmonitor
Überwachung Ihres Blutdrucks zu Hause
2. Juni 2020
Telemedizin
Telemedizin: Medizin & Technologie
4. Juni 2020
alle anzeigen

Die Bedeutung der Überwachung Ihres Blutzuckers zu Hause

Blutzuckermessgerät

Wenn Sie an Diabetes leiden, kann der Selbsttest Ihres Blutzuckers (Blutzuckers) ein wichtiges Instrument zur Behandlung Ihres Diabetes und zur Vorbeugung von Komplikationen sein. Sie können Ihren Blutzucker zu Hause mit einem tragbaren elektronischen Gerät namens Blutzuckermessgerät testen, indem Sie einen kleinen Tropfen Ihres Blutes verwenden. Sie können auch ein Gerät verwenden, das als kontinuierlicher Glukosemonitor (CGM) bezeichnet wird.

Selbsttest-Blutzuckermessgeräte helfen Ihnen nicht nur, die Wirkung von Diabetesmedikamenten auf den Blutzuckerspiegel zu überwachen, hohe oder niedrige Blutzuckerspiegel zu identifizieren, Ihre Fortschritte bei der Erreichung Ihrer allgemeinen Behandlungsziele zu verfolgen, sondern auch zu lernen, wie Sie sich ernähren und Bewegung beeinflussen den Blutzuckerspiegel.

Die Häufigkeit der Tests hängt normalerweise von der Art Ihres Diabetes und Ihrem Behandlungsplan ab. Bei Typ-1-Diabetes wird eine Blutzuckertestung von 4 bis 10 Mal täglich in Korrelation mit den täglichen Aktivitäten (Mahlzeiten, Snacks, Bewegung, Schlafen usw.) empfohlen.

Wenn Sie Insulin zur Behandlung von Typ-2-Diabetes einnehmen, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise mehrmals täglich einen Blutzuckertest, abhängig von der Art und Menge des verwendeten Insulins. Tests werden normalerweise vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen empfohlen, wenn Sie mehrere tägliche Injektionen einnehmen. Möglicherweise müssen Sie nur vor dem Frühstück und Abendessen testen, wenn Sie nur ein mittel- oder langwirksames Insulin verwenden.

Wenn Sie Typ-2-Diabetes mit Nicht-Insulin-Medikamenten oder mit Diät und Bewegung allein behandeln, müssen Sie Ihren Blutzucker möglicherweise nicht täglich testen.

Das Selbsttest Ihres Blutzuckerspiegels muss in erster Linie eine Verpflichtung sein, die Sie sich selbst gegenüber eingehen. Ohne Zweifel wird Ihr Arzt und Apotheker sich freuen, wenn Sie so gründlich sind, aber am Ende werden nur Sie die Vorteile genießen.

Daher sollte ein Diabetiker in erster Linie ein Blutzuckermessgerät wählen, das ihm gefällt, das seinen Lebensstil erfüllt und das einfach zu bedienen ist. Besorgen Sie sich das am wenigsten störende Gerät, das Sie finden können, da sie ihren Zuckergehalt mehrmals täglich oder wöchentlich testen müssen.

Vernachlässigung und Nachlässigkeit in Bezug auf Blutzucker können zu Hyperglykämie führen, die einige Organe erheblich schädigen kann, was dann zu Komplikationen bei Diabetes führt. Diese schließen ein:

  • kardiales oder vaskuläres Ereignis wie Myokardinfarkt (Herzinfarkt) oder Schlaganfall;
  • Nierenprobleme, die eine Dialyse erfordern können;
  • Augenprobleme, die zu Sehverlust (Blindheit) führen können;
  • sexuelle Probleme wie erektile Dysfunktion;
  • Durchblutungsstörungen und Narben, die zur Amputation führen können.

Referenz: Die Bedeutung der Überwachung des Blutzuckerspiegels, Blutzuckertest: Warum, wann und wie.

[launchpad_feedback]

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0