Doppler-Ultraschall in der Geburtshilfe
Doppler-Ultraschall in der Geburtshilfe
18. November 2021
Penis-Doppler-Ultraschall bei erektiler Dysfunktion
Penis-Doppler-Ultraschall bei erektiler Dysfunktion
19. November 2021
alle anzeigen

Die ultraschallgesteuerte Bauchblockade

Doppler-Ultraschall in der Geburtshilfe

Das Quer Bauchmuskeln plane (TAP)-Block ist eine periphere Nervenblockade zur Anästhesie der Nerven, die die vordere Bauchdecke (T6 bis L1) versorgen. Es wurde erstmals 2001 von Rafi als traditionelle blinde Landmarkentechnik beschrieben, die das Lendendreieck von Petit verwendet (siehe Bild unten).

Der Quadratus Lumborum (QL) ist der tiefste Bauchmuskel. Es befindet sich im unteren Rückenbereich auf beiden Seiten der Lendenwirbelsäule. Es beginnt an Ihrer untersten Rippe und endet an der Oberseite Ihres Beckens. Es ist üblich, hier Schmerzen zu haben, weil Sie diesen Muskel zum Sitzen, Stehen und Gehen verwenden. Der QL ist eine der Hauptursachen für Schmerzen im unteren Rückenbereich und kann sich auf Ihr körperliches Wohlbefinden auswirken.

Nach der Bauchdeckenoperation hat sich die ultraschallgesteuerte Transversus-Abdominis-Plane (TAP)-Nervenblockade zu einer gängigen Analgesiemethode entwickelt. Da die TAP-Blockade auf die somatische Anästhesie der Bauchdecke beschränkt ist und stark von der interfaszialen Ausbreitung abhängt, wurden verschiedene neuere Techniken zur Verstärkung der Analgesie vorgeschlagen, entweder zusätzlich oder als Ersatz für die TAP-Nervenblockade. Insbesondere Varianten von Quadratus lumborum-Nervenblockaden (QLBs) wurden als konsistentere Methoden vorgeschlagen, um sowohl eine somatische als auch eine viszerale Analgesie des Abdomens zu erreichen.

Ein Bauchultraschall wird durchgeführt, um Strukturen im Inneren des Bauches zu sehen. Es ist die bevorzugte Screening-Methode für ein Bauchaortenaneurysma, eine geschwächte, vorgewölbte Stelle in der Bauchschlagader – dem wichtigsten Blutgefäß, das den Körper mit Blut versorgt. Der bildgebende Test kann jedoch verwendet werden, um viele andere Gesundheitszustände zu diagnostizieren oder auszuschließen.

Ein Bauchultraschall kann dem Arzt helfen, die Ursache von Bauchschmerzen oder Blähungen zu beurteilen.

Unser technisches medizinisches Team empfiehlt dringend den von der FDA zugelassenen drahtlosen Farb-Doppelkopf-Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.42 für diesen Zweck.

Der SIFULTRAS-5.42 hat zwei Köpfe und ist damit praktischer und günstiger als der Kauf von zwei separaten Einzelsonden. Die lineare Seite des Dopplers ermöglicht die Beurteilung der oberflächlicheren Körperteile, während die konvexe Seite für eingehende Untersuchungen verwendet wird.

Die Praxis der Regionalanästhesie entwickelt sich weiter, vor allem aufgrund der Einführung des Ultraschalls als Instrument des Anästhesisten. Mit guten Ultraschallgeräten haben sich alternative Techniken zur postoperativen Analgesie von Bauchoperationen wie Transversus-Abdominis-Plane-Block, schräger Subkostal-Transversus-Abdominis-Plane-Block, Rectus-Abdominis-Muskelscheidenblock, ilioinguinale und iliohypogastrische Nervenblockade und Quadratus-lumborum-Plane-Block bewährt.

Eine ultraschallgesteuerte Facettennervenblockade wird in der Regel von einem Radiologen durchgeführt, sie kann auch von einem Physikalisch- und Rehabilitationsmediziner (Physiker) durchgeführt werden.

 Referenzen:

Transversus Abdominis PlaneBlock

Identifizierung der Ursache von Schmerzen im Quadratus lumborum,Ultraschallgesteuerte Transversus Abdominis Plane und Quadratus Lumborum Nervenblockaden

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0