Lasergeführte Behandlung in der Otologie
Lasergeführte Behandlung in der Otologie
27. Februar 2022
Behandlung von Reinkes Ödem
Laser-Behandlung bei Reinke-Ödem
1 März 2022
alle anzeigen

Die Verwendung von Physiotherapie-Laser in der psychischen Gesundheitsversorgung

Die Verwendung von Physiotherapie-Laser in der psychischen Gesundheitsversorgung

Psychische Gesundheit umfasst unser emotionales, psychologisches und soziales Wohlbefinden. Sie beeinflusst unser Denken, Fühlen und Handeln.

Wenn Sie im Laufe Ihres Lebens unter psychischen Gesundheitsproblemen leiden, können Ihr Denken, Ihre Stimmung und Ihr Verhalten beeinträchtigt werden.

Viele Faktoren tragen zu psychischen Gesundheitsproblemen bei, darunter:

· Biologische Faktoren wie Gene oder Gehirnchemie

· Lebenserfahrungen wie Trauma oder Missbrauch

· Familiengeschichte von psychischen Gesundheitsproblemen

Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen können dank des technologischen Fortschritts, den die Neurologie gezeigt hat, besser werden und viele erholen sich vollständig.

In den letzten Jahren haben sich die Anwendungen der Lasertherapie (LLLT) auch auf den Bereich der Neurologie ausgeweitet.

Mehrere klinische Studien zur LLLT am Menschen für neurologisch relevante Indikationen wie Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, degenerative Hirnerkrankung, Rückenmarksverletzung und periphere Nervenregeneration haben ihre Wirksamkeit bewiesen.

Die Smart Medical 26.2 Watt Diodenlaser SIFLASER-3.2, zum Beispiel, wurde speziell entwickelt, um neben vielen anderen ähnlichen Problemen auch Probleme mit psychischen Störungen anzugehen.

Gemäß der Neurologie besteht das zentrale Ziel der Lasertherapie darin, die Zelle zu stimulieren, ihre natürlichen Funktionen auszuführen, jedoch mit erhöhter Geschwindigkeit.

Mit seinen vier Wellenlängen: 635 nm, 810 nm, 980 nm und 1064 nm mit einer maximalen Leistung von bis zu 26.2 Watt. SIFLASER-3.2 bietet eine extrem einfache und benutzerfreundliche Bedienung, Sie können Behandlungszeiten verfolgen, Protokolle speichern und Patientenprofile im Laser anzeigen und sogar die Lasersoftware über das Internet aktualisieren.

Der Hochleistungsdiodenlaser, der auf Hämoglobin und Cytochrom-C-Oxidase ausgerichtet ist, könnte die Atmung unterstützen, was wiederum zu einer leistungsfähigen Therapie führen würde.

Im scharfen Gegensatz zu „kalten Lasern“, die kein Gefühl oder Gefühl vermitteln, sorgt die Hochleistungs-Diodenlasertherapie für ein warmes und beruhigendes Gefühl, genau das, wonach Patienten mit Hirnerkrankungen suchen.

Psychische Gesundheitsprobleme sind nicht endgültig heilbar, obwohl es viele wirksame Behandlungen gibt. Der SIFLASER-3.2 bietet eine Behandlungsalternative für Patienten, die auf andere Therapien nicht angesprochen haben.

Darüber hinaus hat die Lasertherapie eine sehr positive Wirkung auf Nervenzellen, die den von diesen Zellen an das Gehirn übertragenen Schmerz blockieren und die Nervenempfindlichkeit verringern.

In der Tat beinhaltet die Verwendung der Lasertherapie in der psychischen Gesundheit das Strahlen von Infrarot- und Nahinfrarotlicht in bestimmte Regionen des Körpers, was dazu beiträgt, den Körper auf zellulärer Ebene zu stimulieren, zu schützen, zu reparieren und zu revitalisieren.

Ohne toxische Nebenwirkungen und ohne Arzneimittelwechselwirkungen, die häufig bei der Heilung psychischer Probleme eingesetzt werden, ist dieses Gerät möglicherweise am besten für die Lasertherapie in der psychischen Gesundheitsversorgung geeignet, die darauf abzielt, die geistige Stabilität der Menschen zu verbessern und möglicherweise darauf hinzuarbeiten, ihre vollständige Genesung zu erreichen, egal wie schwer das sein kann.

Referenz: Rolle der Low-Level-Lasertherapie in der Neurorehabilitation

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0