Ultraschalluntersuchung auf Fibroadenome
Ultraschalluntersuchung auf Fibroadenome
21. April 2022
Ultraschall und Pseudozysten
Ultraschall und Pseudozysten
21. April 2022
alle anzeigen

Ultraschall für sklerosierende Adenose

Ultraschall für sklerosierende Adenose

Sklerosierende Adenose ist eine gutartige Brusterkrankung, die sich als Folge des Alterns entwickeln kann. Die Läppchen (milchproduzierende Drüsen) und Gänge (Röhren, die Milch zur Brustwarze bringen), aus denen die Brüste bestehen, sind von Drüsen-, Faser- und Fettgewebe umgeben.

Wenn einige der Läppchen (Milch produzierende Säcke) größer werden und mehr Drüsen als gewöhnlich enthalten, wird dies als Adenose bezeichnet. Sklerosierende Adenose ist definiert als eine Vergrößerung der Läppchen mit narbenartigem fibrösem Gewebe. Möglicherweise bemerken Sie oder Ihr Arzt einen Knoten, der durch Adenose verursacht wird.

Kleine Brustknoten in einem Läppchen charakterisieren eine sklerosierende Adenose. Es kann schmerzhaft sein und Sie können eine Beule auf Ihrer Brust sehen.

Die Mammographie kann eine sklerosierende Adenose zeigen. Es könnte aufgrund seiner deformierten Form als Brustkrebs fehlinterpretiert werden. Um ähnliche Fehldiagnosen zu vermeiden, sollte ein hervorragendes und kristallklares Ultraschallgerät verwendet werden.

In diesem Fall SIFULTRAS-5.42 FDA ein hochauflösender drahtloser Farb-Doppelkopf-Ultraschallscanner ist möglicherweise die beste Option.

Dieser einzigartige tragbare Ultraschallscanner verfügt über zwei Köpfe, wodurch er praktischer und kostengünstiger ist als der Kauf von zwei einköpfigen Sonden, die bei diesem Mammographieverfahren erforderlich sein können.

Die konvexe Seite des Farbdoppler-Schallkopfs wird für eingehende Inspektionen von inneren Körperkomponenten wie diesen gutartigen Brustklumpen verwendet, was ihn ideal für die Untersuchung von Fibroadenomen macht.

Überraschenderweise wurde dieses tragbare Ultraschallgerät speziell für Radiologen entwickelt, um farbige Brustbilder zu erstellen und sie auf die Telefone oder Tablet-Bildschirme ihrer Patientin und ihrer Patientin zu übertragen, sodass sich beide Parteien des Problems voll bewusst sind und die besten Behandlungsoptionen in völliger Transparenz besprechen können.

Die Tatsache, dass dieser drahtlose Ultraschall sowohl mit IOS als auch mit Android kompatibel ist, trägt zu seiner Attraktivität bei. Es ist klein, leicht und einfach zu bedienen. Dadurch sind Radiologen nicht mehr auf ihre Kabinette beschränkt, um solche Aufgaben zu erledigen.

Der tragbare Ultraschall: Farbiger drahtloser Doppelkopf-Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.42 FDA sollte die erste Wahl von Radiologen und Patienten mit sklerosierender Adenose sein, da er speziell entwickelt wurde, um wichtige innere Organe wie die Brustläppchen mit einer sehr genauen Methode zu betrachten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Patienten mit sklerosierender Adenose keine Bedenken haben müssen, da sie genaue Scanbilder sowie sicherere, schnellere und genauere Tests erhalten. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, dass Fibroadenom-Patienten das Hand-Ultraschallgerät verwenden: SIFULTRAS-5.42.

Sklerosierende Läsionen der Brust

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallgerät durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0