Suprapatellare Aussparung
Ultraschallgeführte suprapatellare Aussparung
26. April 2021
Hypertonie Telemedizin Überwachung Smatwatch Sifsof
Kontinuierliche Überwachung des Bluthochdrucks
3. Mai 2021
alle anzeigen

Ultraschallgesteuerte Pes Anserine Bursitis

Ultraschallgesteuerte Pes Anserine Bursitis

Pes Anserine Bursitis, auch als intertendinöse Bursa bekannt, ist eine entzündliche Erkrankung der Bursa der verbundenen Insertion von Sartorius, Gracilis und Semitendinosus. Es befindet sich an der proximalen medialen Seite des Knies, zwei Zoll unterhalb der medialen Kniegelenklinie zwischen den Pes anserinus-Sehnen

Die Pes Anserine Bursitis ist ein mit Flüssigkeit gefülltes Vesikel. Es scheidet Synovialflüssigkeit aus, um die Reibung zwischen den Geweben zu verringern, und wirkt auch als Kissen für Knochen, Sehnen und Muskeln.
Ultraschall liefert sehr genaue Informationen über Variationen in der Pes Anserine Bursitis und im Nervus saphenus. Es kann ein zuverlässiger Leitfaden sein, um die Annäherung an das mediale Knie für diagnostische und therapeutische Ziele zu erleichtern.

Welcher Ultraschallscanner eignet sich am besten für die Diagnose von Pes Anserine Bursitis?


Die Verwendung eines Hochfrequenz-Ultraschallscanners ist für die Beurteilung der Bursa anserine dringend erforderlich. Dies ist eine wichtige Aufgabe bei der Verbesserung der neuraxialen und peripheren Nervenblockaden sowie der Genauigkeit und Wirksamkeit der Gelenkinjektion, indem sowohl die Komplikationsrate gesenkt als auch unser anatomisches Bewusstsein verbessert wird.


Zum Beispiel der lineare Farbdoppler-WiFi-Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.17 hat eine Frequenz von 4-12 MHz und bietet die Möglichkeit, Patienten früher und genauer zu diagnostizieren und zu behandeln.


SIFULTRAS-5.17 verfügt außerdem über eine verbesserte Verarbeitungskapazität, indem es eine umfassende klinische Lösung bietet. Es bietet den Ärzten eine einfachere voreingestellte Operation, 32/64 physische Kanäle, eine selbst entwickelte algorithmische Plattform sowie eine Emission und einen Fokus von 32 pro Punkt. Plus seine tragbare Wi-Fi-Verbindung und eine Ferndiagnose und -erziehung.

Auch der kabellose mini-lineare Ultraschallscanner SIFULTRAS-3.54 Farbdoppler wird unseren Orthopäden dringend empfohlen. Dadurch können die Mediziner die Tiefe kontrollieren und die Tiefe der Nadel beurteilen. Es kann verwendet werden, um den medialen Teil des Knies als wertvolles und schnelles Werkzeug zu diagnostizieren und zu behandeln.


Ultraschall ist hochempfindlich und spezifisch bei der Identifizierung des Ausmaßes der vorhandenen Entzündung. Dies kann bei der Vorhersage helfen, wie lange es dauern wird, bis sich der Zustand des Patienten bessert und ob eine ultraschallgeführte Injektion erforderlich ist oder nicht.

References: Genauigkeit und Wirksamkeit der ultraschallgeführten Injektion von Pes anserinus bursaBursitis pes anserinusSonoanatomische Variation von Pes Anserine Bursitis

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0