Ultraschalluntersuchung der Schleimbeutelentzündung Hüfte Operation
Ultraschalluntersuchung der Schleimbeutelentzündung Hüfte Operation
9. April 2021
Sehnen im fuß und lateralen Abteils des Sprunggelenks
Sehnen im fuß und lateralen Abteils des Sprunggelenks
15. April 2021
alle anzeigen

Ultraschallgesteuerte Epicondylitis (XNUMX. Tennisarm)

Ultraschallgesteuerte Epicondylitis (XNUMX. Tennisarm)

Die laterale Epicondylitis oder der „Tennisellenbogen“ ist eine Entzündung der Sehnen, die die Unterarmmuskeln an der Außenseite des Ellenbogens verbinden. Während mediale Epicondylitis oder „Golfer-Ellbogen“ eine Entzündung der Sehnen ist, die die Unterarmmuskeln an der Innenseite des Knochens an Ihrem Ellbogen befestigen.

Sowohl der Tennisellenbogen als auch der Golfspielerbogen resultieren typischerweise aus sich wiederholendem, kraftvollem Greifen und Heben. Die Bedingungen können durch andere Sportarten als Golf und Tennis sowie durch arbeitsbedingte Aktivitäten verursacht werden, bei denen die Handgelenk- und Unterarmmuskulatur stark beansprucht wird (z. B. Bewegungen von Klempnern, Malern, Tischlern und Metzgern).

Ultraschall hat die Vorteile, hochauflösende Bilder der Weichteile zu liefern, keine Strahlenexposition zu haben, leicht zugänglich zu sein, geringe Kosten zu verursachen und im Vergleich zu anderen radiologischen Modalitäten relativ einfache dynamische Untersuchungen zu ermöglichen.

Welcher Ultraschallscanner eignet sich am besten zur Beurteilung der lateralen und medialen Epicondylitis?

Die Verwendung eines linearen Hochfrequenzwandlers während der Beurteilung und Behandlung der lateralen und medialen Epicondylitis ist hochwirksam. Unser medizinisches Forschungs- und Entwicklungsteam empfiehlt uns immer entweder den linearen drahtlosen Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.34 - Farbdoppler oder den farbigen linearen Mini-WLAN-Ultraschallscanner SIFULTRAS-3.51 Orthopäde, Rheumatologenund Physiotherapeuten Kunden.

Einerseits der lineare drahtlose Ultraschallscanner mit 7.5 bis 10 MHz SIFULTRAS-5.34 ist ein kleiner mobiler Scanner mit High-End-Technologie. Das verbessert die körperliche Untersuchung und stärkt Ihr klinisches Vertrauen. Es steuert die Aspiration von zystischen Läsionen oder Ergüssen im Ellenbogengelenk, hilft, mögliche Ursachen zu unterscheiden und die Symptome zu lindern. 

Um eine Schädigung des umgebenden neurovaskulären Gewebes zu vermeiden, sollte die Nadelspitze während der Operation genau beobachtet werden. Daher ist eine Echtzeit-Ultraschallüberwachung wirklich erforderlich.

Auf der anderen Seite wird der Mini-Linear-Ultraschallscanner SIFULTRAS-10 mit Farbdoppler 14 bis 3.51 MHz mit einem Nadelführungshalter geliefert. Außerdem werden Echtzeitinformationen zur Anatomie und Position der Blutgefäße bereitgestellt, um die Nadelplatzierung zu steuern. 

Da SIFULTRAS-3.51 die Tiefe und den Durchmesser der Punktionsnavigation schnell lokalisieren kann. Es bietet eine Echtzeit-Injektionsanleitung, um die Injektion des Kortikosteroids direkt in das Sehnenmaterial oder das subkutane Gewebe zu stoppen, was zu subkutaner Fettatrophie und Hautdepigmentierung führen kann.

Die Sonographie ist ein gutes First-Line-Bildgebungsinstrument zur Beurteilung von Ellenbogenläsionen und zur Anleitung klinischer und diagnostischer Therapien. In der Tat ist der Ultraschallscanner nützlich, um chirurgische Behandlungen wie lokale Injektionen und minimalinvasive Operationen zu steuern, da er eine multiplanare und Echtzeitbeobachtung der Weichteile ermöglicht.

References: Epicondylitis (XNUMX. Tennisarm)Epicondylitis (XNUMX. Tennisarm) des EllenbogensAnwendung von Ultraschall und ultraschallgeführter Intervention zur Bewertung von Ellbogengelenkpathologien

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0