ultraschallgesteuerte suprascapulare Nervenblockade
Ultraschallgesteuerte supraskapuläre Nervenblockade
22.August 2021
Lokalisation der Tendinitis calcarea der Rotatorenmanschette.
US-geführte Barbotage bei Tendinitis calcarea der Rotatorenmanschette
22.August 2021
alle anzeigen

Ultraschallgesteuerte männliche Brust (Gynäkomastie) Chirurgie

Ultraschallgesteuerte männliche Brust (Gynäkomastie) Chirurgie

Die Gynäkomastie-Operation reduziert die Brustgröße bei Männern, glättet und verbessert die Brustkonturen. In schweren Fällen von Gynäkomastie kann das Gewicht des überschüssigen Brustgewebes dazu führen, dass die Brüste erschlaffen und den Warzenhof (die dunkle Haut um die Brustwarze) dehnen.

In diesen Fällen kann die Lage und Größe des Warzenhofes chirurgisch verbessert und überschüssige Haut reduziert werden.

Es gibt zwei Optionen für die Gynäkomastie-Operation:

  • Fettabsaugung. Bei dieser Operation wird Brustfett entfernt, jedoch nicht das Brustdrüsengewebe selbst.
  • Mastektomie. Bei dieser Art der Operation wird das Brustdrüsengewebe entfernt. Die Operation wird oft mit nur kleinen Schnitten durchgeführt. Diese weniger invasive Art der Operation erfordert weniger Erholungszeit.

Ultraschallgesteuert ist eine effektivere Behandlungsmethode für Gynäkomastie als die konventionelle Fettabsaugung, wie durch die intraoperative Umstellung auf eine offene Operation und die anschließende Notwendigkeit einer Revision festgestellt wird.

Tatsächlich benötigt diese Art der kosmetischen Chirurgie einen Ultraschall mit hoher Intensität und hoher Frequenz, um die Fette zu selektieren. Ultraschalluntersuchungen sind sehr genau, nicht-invasiv und werden von den Patienten gut vertragen.

Zum Beispiel die Verwendung des Color Double Head Wireless Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.42 Die FDA ermöglicht es dem Praktiker, Hindernisse und begleitende Probleme zu überwinden, sowie die Diagnose und Nachverfolgung weiterer Brustläsionen.

SIFULTRAS-5.42 besteht aus zwei Köpfen. Dadurch ist es praktischer und kostengünstiger als der Kauf von zwei separaten Einkopfsonden. Die lineare Seite des Dopplers ermöglicht es dem Arzt, die oberflächlicheren Teile des Körpers zu beurteilen, während die konvexe Seite für tiefergehende Untersuchungen verwendet wird.

Die Linearseite reicht von 40 bis 100 mm Tiefe, die Frequenzbereiche liegen zwischen 7.5 und 10 MHz. Typischerweise wird die Linearsonde verwendet, um Brust- und Gefäßanwendungen zu visualisieren.

Die konvexe Sonde des Farb-Doppelkopf-WLAN-Ultraschallscanners arbeitet mit einer Frequenz von 3.5 bis 5 MHz. Es hat einen Tiefenbereich von 90 bis 305 mm, was eine verbesserte Überwachung, Untersuchung und Diagnose ermöglicht.

Die ultraschallgestützte Gynäkomastie kann eine wirksame Lösung sein, um den Kampf mit vergrößertem, erschlafftem Brustgewebe zu beenden.

Referenz: Was ist eine Gynäkomastie-Operation?, Vergrößerte Brüste bei Männern (Gynäkomastie),

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0