Lasertherapie zur Genesung und Gesundheitsversorgung
Lasertherapie zur Genesung und Gesundheitsversorgung
22 November 2021
Risikofaktoren, die zu einer höheren Schlaganfallwahrscheinlichkeit führen
Risikofaktoren, die zu einer höheren Schlaganfallwahrscheinlichkeit führen
23 November 2021
alle anzeigen

Ultraschallgesteuerter Serratus-Anterior-Block

Ultraschallgeführter Serratus-Anterior-Block

Der M. serratus anterior ist ein fächerförmiger Muskel, der an der seitlichen Wand des Thorax liegt. Der größte Teil davon befindet sich tief unter dem Schulterblatt und den Brustmuskeln. Die M. latissimus dorsi und pectoralis major sind leicht zu tasten.

Es wird genau an der Vorderkante des Schulterblatts eingeführt. Der Muskel ist in drei Abschnitte unterteilt:

· Obere / Obere: 1. bis 2. Rippe → oberer Winkel des Schulterblatts.

· Mitte / Intermedius: 2. bis 3. Rippe → medialer Rand des Schulterblattes.

· Untere / Untere: 4. bis 9. Rippe → medialer Rand und unterer Winkel des Schulterblatts. Es ist der mächtigste und prominenteste Teil.

Die Hauptaktionen sind Protraktion und Aufwärtsrotation des Scapulothorakalgelenks, wodurch das Schulterblatt nach vorne über die Brustwand bewegt wird. Es hält auch den medialen Rand und den unteren Winkel des Schulterblatts nahe der Brustwand.

Die Dysfunktion des vorderen Serratus-Muskels ist eine der Ursachen für das Skapula-Flügeln. Die Schwäche des M. serratus anterior ermöglicht es den glenohumeralen Abduktoren, ungehindert zu wirken, was zu Schulterblatt Abwärtsrotation, Einwärtsrotation und vordere Neigung während der Schulterabduktion und -flexion. Wenn diese Position beibehalten wird, verkürzt sich der M. pectoralis minor adaptiv, was zu einer stärkeren Anterior-Neigung und Einwärtsrotation des Schulterblatts führt.

Der ultraschallgesteuerte Serratus-Anterior-Plane-Block (SAPB) ist eine vielversprechende Einzelinjektionsmethode zur Anästhesie der Brustwand bei Patienten mit mehreren Rippenfrakturen und bietet eine optimale Notaufnahme.

Das SIFULTRAS-5.18 Drahtloser linearer Ultraschallscanner hat einen Frequenzbereich von 5 bis 10MHz und eine Tiefe von 9.6 cm für oberflächliche Anwendungen. Tatsächlich hilft SIFULTRAS-5.18, die Anzahl der Nadeldurchgänge zu reduzieren, verkürzt die Blockleistungszeit und beschleunigt die Blockbeginnzeit. Linear Ultrasound Probe ist eine spezielle Entwicklung des Ultrasound Image Block Algorithm (UIBA, High-speed Parallel Image Block Algorithm), der verwendet wird, um hochfrequente, kontrastreiche, hochauflösende und einheitliche B-Modus-/Farbbilder zu demodulieren.

SIFULTRAS-5.18 gewährleistet eine leistungsstarke, zuverlässige Ultraschall-Bildgebungssystemlösung. 

Aufgrund seiner Wirksamkeit, relativen Einfachheit, Einzelinjektionsmethode und begrenztem Nebenwirkungsprofil hat der ultraschallgesteuerte Serratus-Anterior-Plane-Block (SAPB) in letzter Zeit das Interesse von Anästhesisten und Schmerzmedizinern geweckt. SAPB wird von Anästhesisten in kontrollierten Umgebungen wie der OT oder der Intensivstation für verschiedene Brustoperationen und die Thorakotomie-Schmerzkontrolle verwendet. Es gibt jedoch nur begrenzte Literatur zu seiner Durchführbarkeit und Wirksamkeit in der Notaufnahme durch Notärzte (EP) bei akuten Schmerzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die ultraschallgesteuerte SAPB einen effektiven Ansatz zur Behandlung von seitlichen Brustwandschmerzen, insbesondere im Zusammenhang mit traumatischen Rippenfrakturen, bietet und insbesondere bei älteren Menschen eine wünschenswerte Alternative zur Opiat-Analgesie ist. 

Referenzen: Serratus Anterior (https://www.physio-pedia.com/Serratus_Anterior#:~:text=The%20serratus%20anterior%20muscle%20is,major%20and%20latissimus%20dorsi%20muscles)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0