Ultraschallgesteuerte Beurteilung des N. medianus in Höhe des Karpalkanals und des N. ulnaris
28. April 2021
Ultraschallgesteuerte Pes Anserine Bursitis
Ultraschallgesteuerte Pes Anserine Bursitis
28. April 2021
alle anzeigen

Ultraschallgeführte suprapatellare Aussparung

Suprapatellare Aussparung

Die suprapatellare Aussparung, auch als suprapatellare Schleimbeutel oder suprapatellare Tasche bekannt, ist eine von mehreren Schleimbeuteln des Knies. Es befindet sich proximal zum Kniegelenk zwischen den femoralen und suprapatellaren Fettpolstern. Wie bei allen Schleimbeuteln besteht der Zweck darin, die Reibung zwischen sich bewegenden Strukturen zu verringern.

 Entzündliche Gelenkerkrankungen betreffen normalerweise das Kniegelenk. Die Ultraschalluntersuchung entspricht in einigen Fällen der klinischen Beurteilung bei der Beurteilung des Auftretens und der Lage eines Kniegelenkergusses Studium. Bei der Ultraschalluntersuchung wurden an 54/130 (42%) Stellen Weichteilanomalien (suprapatellare Bursitis, Knieerguss oder Baker-Zyste) festgestellt.


Welcher Ultraschallscanner eignet sich am besten für die Beurteilung von suprapatellaren Aussparungen?

Bei der Beurteilung der suprapatellaren Schleimbeutel wird die Verwendung eines hochfrequenten linearen Wandlers mit 5 bis 12 MHz benötigt. Aus diesem Grund empfiehlt unser medizinisches Forschungs- und Entwicklungsteam immer den linearen USB-Ultraschallscanner mit 5 bis 12 MHz SIFULTRAS-9.53 an unsere orthopädischen Kunden.


Das SIFULTRAS-9.53 spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Point-of-Care-Methode, der klinischen Diagnosemethoden und der Effizienz der Klinikdiagnose. Mit seinem versiegelten Kopf und seinem USB-Anschluss beschleunigt ein stetiges Ultraschallsignal die Signalübertragung und liefert ein qualitativ hochwertiges Bild, das den Arzt zu klaren Entscheidungen während der Beurteilung führt.


In der Tat vermeidet der suprapatellare Ansatz unter Ultraschallführung Sehnen oder knöcherne oder bandförmige Strukturen und erleichtert dem Anbieter eine einfache und genaue Arthrozentese.
Ärzte können auch den linearen Farbdoppler-Mini-WLAN-Ultraschallscanner verwenden SIFULTRAS-3.51 sowohl zur Identifizierung des Ergusses als auch zur Nadelführung für die Arthrozentese.

Es hilft, Versuche zu minimieren und das Verfahrensvertrauen in die Hände von Gesundheitsdienstleistern zu verbessern

Der SIFULTRAS-3.51 wird mit einem Nadelführungshalter geliefert. Daher kann es direkt auf den Führungsstiftrahmen eingestellt werden. In Verbindung mit der Software, die die Tiefe und den Durchmesser der Punktionsnavigation schnell lokalisieren kann.


Die Sonographie ist wirksam bei der Identifizierung von Knieergüssen und ermöglicht eine in Echtzeit visualisierte Technik für die Gelenkaspiration. Es kann auch eine nützliche Ergänzung bei der Beurteilung des Patienten mit einem geschwollenen, schmerzhaften Knie sein.

References: Suprapatellare Bursa

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0