Ultraschalluntersuchung zur Diagnose einer Hypothyreose
Ultraschalluntersuchung zur Diagnose einer Hypothyreose
5. Mai 2022
Diagnose von Gallensteinen mit Ultraschall
Diagnose von Gallensteinen mit Ultraschall
5. Mai 2022
alle anzeigen

Ultraschallscanner für abnorme Vergrößerung der Milz

Ultraschallscanner für abnorme Vergrößerung der Milz

Eine Milz hat normalerweise die Größe Ihrer Faust. Während einer Untersuchung kann ein Arzt es normalerweise nicht fühlen. Krankheiten können jedoch dazu führen, dass es sich auf ein Vielfaches seiner üblichen Größe ausdehnt.

Eine vergrößerte Milz weist nicht unbedingt auf ein Problem hin. Wenn sich eine Milz vergrößert, bedeutet dies normalerweise, dass sie ihre Funktion erfüllt hat, aber überaktiv geworden ist.

Beispielsweise ist die Milz manchmal beim Entfernen und Zerstören von Blutzellen überaktiv. Dies wird als Hypersplenismus bezeichnet. Es kann viele Gründe haben, einschließlich Problemen mit zu vielen Blutplättchen und anderen Erkrankungen des Blutes.

Infektionen, Zirrhose und andere Lebererkrankungen, Blutkrankheiten, die durch abnorme Blutzellen definiert sind, Probleme mit dem Lymphsystem und andere Beschwerden können alle eine vergrößerte Milz hervorrufen.

Die meisten Menschen wissen nicht, dass sie eine vergrößerte Milz haben, weil die Symptome selten sind. Die Leute finden es normalerweise während einer körperlichen Untersuchung heraus. Dies sind die häufigsten Symptome einer vergrößerten Milz:

  • Unfähig sein, eine große Mahlzeit zu sich zu nehmen.
  • Unbehagen, Völlegefühl oder Schmerzen auf der oberen linken Seite des Bauches; dieser Schmerz kann sich auf Ihre linke Schulter ausbreiten.

Wenn wir von der Diagnose eines solchen Problems sprechen, hat sich herausgestellt, dass Ultraschalluntersuchungen dabei helfen, die Größe der Milz zu bestimmen und festzustellen, ob sie andere Organe überfüllt. Außerdem kann es eine vergrößerte Milz zeigen, und genau das ist in diesem speziellen Fall erforderlich.

Um eine so heikle Aufgabe zu erfüllen, wird ein äußerst professionelles und transparentes Scangerät benötigt.

Da es die für viele Scanoperationen erforderlichen Ultraschallanforderungen erfüllt, ist das Farbdoppler 3 in 1 Drahtloser Ultraschallgerät SIFULTRAS-3.31 ist seit langem eine beliebte Empfehlung unter Profis.

Dieser Ultraschallscanner verfügt über einen konvexen 3.5/5-MHz- und einen linearen 7.5/10-MHz-Scanmodus mit einem elektronischen Array-Scanmodus. Damit ist es ideal, um den betroffenen Milzbereich genau zu lokalisieren und so eine exakte Diagnose zu gewährleisten und so den Behandlungsablauf zu erleichtern.

Unnötig zu sagen, dass dieses Gerät oft verwendet wird, um den Blutfluss zu wichtigen Organen wie Herz, Niere, Leber, Bauchspeicheldrüse und natürlich der Milz zu beobachten. Dies sollte bedeuten, dass dieses innovative Gerät in der Lage ist, sehr detaillierte Scanbilder für diese inneren Organe zu liefern und somit eine sorgfältige Diagnose und Beurteilung für den vorliegenden Fall zu gewährleisten.

Das SIFULTRAS-3.31 ist außerdem mit einem Farbdoppler zur Überwachung der Blutgeschwindigkeit in der verletzten Milzregion ausgestattet. Erwähnenswert ist, dass der Kopf der Sonde nicht ausgetauscht werden muss, da stattdessen die Software geändert werden kann.

Kurz gesagt, das SIFULTRAS-3.31 dient als perfektes tragbares Ultraschallgerät in jeder medizinischen Einrichtung. Dank seiner benutzerfreundlichen Oberfläche ist für die Verwendung des SIFULTRAS-3.31 keine spezielle Schulung erforderlich. Es ist leicht, einfach zu tragen und einfach zu bedienen. Aber am wichtigsten ist, dass es perfekt für Patienten geeignet ist, die an einer abnormalen Vergrößerung ihrer Milz leiden, falls sie nach einer perfekten Diagnose suchen.  

Referenz: Vergrößerte Milz: Ursachen, Symptome und Behandlungen

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallgerät durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0