GSM - GPRS Glukosemessgerät

Drahtlose Fernüberwachung von Glukose mithilfe von GPRS zum Senden von Informationen 

Diabetes entsteht, wenn der Zucker- oder Glukosespiegel unseres Körpers hoch ist. Insulin ist ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird und dem Blut hilft, Glukose zu transportieren. SIFSOF führt eine Vielzahl von GSM - GPRS - Glukosemessgeräten.

Für Patienten mit Diabetes ist eine regelmäßige und Selbstüberwachung des Blutzuckerspiegels erforderlich. Es gibt hauptsächlich drei Arten von Diabetes, nämlich Typ 1, Typ 2 und Schwangerschaftsdiabetes.

Bei Typ-1-Diabetes kann die Bauchspeicheldrüse nicht genug Insulin produzieren, da die β-Zellen in der Bauchspeicheldrüse zerstört werden. Daher kann die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Insulin produzieren, das vom Körper benötigt wird. Es wird auch als insulinabhängiger Diabetes oder Jugenddiabetes bezeichnet.

Bei Typ-2-Diabetes kann der Körper das sekretierte Insulin nicht verwenden, da die Zellen keine Glukose aufnehmen können. Wegen der Probleme mit Rezeptoren. Es ist auch als nicht insulinabhängiger oder bei Erwachsenen auftretender Diabetes bekannt.

Schwangerschaftsdiabetes tritt während der Schwangerschaft auf, was nach der Entbindung zu Typ-2-Diabetes führt. Schwangerschaftsdiabetes tritt während der Schwangerschaft als Folge hormoneller Veränderungen bei der schwangeren Mutter auf. Diabetes entwickelt sich im mittleren Stadium der Schwangerschaft.

Die Blutzuckermessung ist sehr wichtig, um den Glukosespiegel unter Kontrolle zu halten. Aber Diabetes kann nicht geheilt werden. Blutzuckermessmethoden können in zwei Methoden eingeteilt werden. Sie sind eine invasive Glukoseüberwachungsmethode und eine nicht-invasive Glukoseüberwachungsmethode.

Zusätzlich zur Anzeige des Glukosespiegels können die Daten von einem GSM-Modul gemeinsam genutzt werden. Und kann zur Untersuchung des Patienten an den Arzt geschickt werden. Das mit dem Mikroprozessor verbundene GSM-Modul verfolgt den Standort der Patienten. Und wenn der Blutzuckerspiegel der Patienten über oder unter den Normalwerten liegt. Das Gerät sendet den Blutzuckerspiegel des Patienten an den Arzt und die Familienmitglieder.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

0