Ohr-Thermometer

Ohrthermometer, das die vom Trommelfell des Patienten abgegebene Infrarotenergie in einer kalibrierten Zeitspanne misst.

Das Ohrthermometer stellt fest, dass das Trommelfell ein äußerst genauer Punkt ist, an dem die Körpertemperatur gemessen werden kann, da es im Kopf versenkt ist (genau wie Ihre Zunge). Das Problem mit dem Trommelfell ist, dass es so zerbrechlich ist. Sie möchten das Trommelfell nicht mit einem Thermometer berühren.

Dies macht die Erfassung der Trommelfelltemperatur zu einem Fernerkundungsproblem. Zugegeben, es ist nicht sehr abgelegen - nur ein Zentimeter oder so. Aber es ist trotzdem fern! Es stellt sich heraus, dass die Fernerkundung der Temperatur eines Objekts mithilfe seiner Infrarotstrahlung erfolgen kann. Diese Technik ist ein sehr guter Weg, um die Temperatur des Trommelfells einer Person zu erfassen.

Es wurde festgestellt, dass diese Art von Trommelfelltemperatur ein klinisch zuverlässiger Indikator für die Körperkerntemperatur ist. Das Trommelfell befindet sich in der Nähe des Hypothalmus, dem Temperaturregler des Körpers. Die Membran selbst ist dünn und im sichtbaren Bereich fast transparent. Sie können also davon ausgehen, dass sie die Temperatur im Inneren der Membran zuverlässig verfolgt, sodass die von ihr emittierte Infrarotenergie einen guten Hinweis auf die Innentemperatur gibt.

Die Infrarotenergie fällt auf einen dünnen pyroelektrischen Kristall. Welches eine Ladung entwickelt, die proportional zu der gesammelten Energie ist. Das Entladen des Kristalls sendet einen Stromimpuls durch Filter und Umwandlungsschaltungen, die das Signal mit tabellierten Temperaturdaten vergleichen und eine Körpertemperatur für die Anzeige berechnen.

Der Gehörgang von Babys und Kleinkindern ist kleiner als die Sonde des Thermometers, sodass er die empfindlichen Teile des Ohrs nicht erreichen kann. Ziehen Sie am Ohr wie in der Bedienungsanleitung beschrieben und führen Sie die Sonde vorsichtig in das Ohr ein.

Darüber hinaus Infrarot-Ohrthermometer Messen Sie die vom Trommelfell und dem umgebenden Gewebe erzeugte Wärme. Sie geben in wenigen Sekunden eine genaue Temperatur auf einer gut lesbaren Digitalanzeige an.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

0