Rehabilitationsgeführte Wiederherstellung motorischer Funktionen nach Schlaganfall
Rehabilitationsgeführte Wiederherstellung motorischer Funktionen nach Schlaganfall
1. April 2022
Handrehabilitation bei Luxationen
Handrehabilitation bei Luxationen
1. April 2022
alle anzeigen

Rehabilitation bei peripheren Nervenerkrankungen

Rehabilitation bei peripheren Nervenerkrankungen

Periphere Neuropathie ist eine Nervenschädigung, die durch eine Reihe verschiedener Erkrankungen verursacht wird. Zu den Gesundheitszuständen, die eine periphere Neuropathie verursachen können, gehören Autoimmunerkrankungen. Dazu gehören Sjögren-Syndrom, Lupus, rheumatoide Arthritis, Guillain-Barré-Syndrom, chronisch entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie und Vaskulitis.

Periphere Neuropathie ist eine Nervenschädigung, die durch eine Reihe verschiedener Erkrankungen verursacht wird, darunter:

· Autoimmunerkrankungen. Dazu gehören Sjögren-Syndrom, Lupus, rheumatoide Arthritis, Guillain-Barré-Syndrom, chronisch entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie und Vaskulitis.

· Diabetes. Dies ist die häufigste Ursache. Unter den Menschen mit Diabetes entwickelt mehr als die Hälfte irgendeine Art von Neuropathie.

· Infektionen. Dazu gehören bestimmte virale oder bakterielle Infektionen, einschließlich Lyme-Borreliose, Gürtelrose, Epstein-Barr-Virus, Hepatitis B und C, Lepra, Diphtherie und HIV.

· Erbkrankheiten. Erkrankungen wie die Charcot-Marie-Tooth-Krankheit sind erbliche Formen der Neuropathie.

· Tumore. Krebsartige (bösartige) und gutartige (gutartige) Wucherungen können sich auf den Nerven entwickeln oder auf die Nerven drücken. Polyneuropathie kann auch als Folge einiger Krebsarten auftreten, die mit der Immunantwort des Körpers zusammenhängen. Diese sind eine Form einer degenerativen Erkrankung, die als paraneoplastisches Syndrom bezeichnet wird.

· Erkrankungen des Knochenmarks. Dazu gehören ein anormales Protein im Blut (monoklonale Gammopathien), eine Form von Knochenkrebs (Myelom), Lymphome und die seltene Krankheit Amyloidose.

· Andere Krankheiten. Dazu gehören Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Bindegewebserkrankungen und eine Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose).

Jeder Nerv in Ihrem peripheren System hat eine bestimmte Funktion, daher hängen die Symptome von der Art der betroffenen Nerven ab.

Zu den häufigsten Symptomen einer peripheren Neuropathie gehören jedoch:

· Langsam einsetzendes Taubheitsgefühl, Stechen oder Kribbeln in Ihren Füßen oder Händen, das sich nach oben in Ihre Beine und Arme ausbreiten kann

· Scharfer, stechender, pochender oder brennender Schmerz

· Extreme Berührungsempfindlichkeit

· Schmerzen bei Aktivitäten, die keine Schmerzen verursachen sollten, wie z. B. Schmerzen in den Füßen, wenn Sie sie belasten oder wenn sie unter einer Decke liegen

· Mangelnde Koordination und Stürze

· Muskelschwäche

· Gefühl, als würden Sie Handschuhe oder Socken tragen, obwohl Sie es nicht sind

· Lähmung, wenn motorische Nerven betroffen sind

Verschiedene Therapien und Verfahren können helfen, die Anzeichen und Symptome einer peripheren Neuropathie zu lindern. Die Rehabilitation wird als eine der besten Optionen für Erkrankungen der peripheren Nerven eingestuft.

Die Rehabilitation umfasst im Allgemeinen Dehnungs-, Muskelstärkungs-, Gleichgewichts- und motorische Koordinationsübungen, aerobes Training und Ergotherapie. Die Verringerung der Muskelkraft ist die vorherrschende Beeinträchtigung der meisten Patienten, die an peripheren Neuropathien leiden.

Hierzu schrieb das Rehabilitationsroboter: SIFREHAB-1.1 eignet sich für Patienten mit Funktionsstörungen der Hand, die durch Erkrankungen der peripheren Nerven verursacht werden. Es ist ein innovatives Produkt für die Rehabilitation der Handfunktion.

Dieses Gerät kann Patienten dabei helfen, ihr psychisches Wohlbefinden und ihr Gefühl der Selbstverwirklichung zu steigern, da sie sich zu Hause selbst erholen, die Kosten für eine Rehabilitationsklinik und begleitende Pflege sparen, den täglichen Rehabilitationstrainingsplan selbstständig absolvieren und funktionelle Aufgaben ausführen können -orientierte Ausbildung. Diese Aufgaben umfassen tägliches Aktivitätstraining wie Dehnen, Maschinenhalten usw.

Als einfach zu bedienendes Gerät ist das SIFREHAB-1.1 aus pneumatisch flexiblem Polymermaterial hergestellt, das einstellbar und tragbar ist und den künstlichen flexiblen Antrieb mit hoher Flexibilität starten kann. So können Patienten mit Nervenerkrankungen eine komfortable und stressfreie Rehabilitationssitzung zu Hause garantieren.

Wenn die zugrunde liegende Ursache der peripheren Neuropathie nicht behandelt wird, besteht die Gefahr, dass Sie möglicherweise schwerwiegende Komplikationen entwickeln, wie z. B. eine Handinfektion. Dies kann unbehandelt zu Wundbrand führen und in schweren Fällen zur Amputation der Hand führen.

Durch die Berücksichtigung der Notwendigkeit, Rehabilitationsmaßnahmen zu Hause durchzuführen, kann ein besseres Ergebnis in kürzerer Zeit erzielt werden. Aus diesem Grund wurden die Roboter-Rehabilitationshandschuhe: SIFREHAB-1.1 als eines der am besten geeigneten Geräte weiterentwickelt, die speziell zur Förderung dieser schnellen und effektiven körperlichen Erholung entwickelt wurden.

 Referenz: Periphere Neuropathie

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0