Kopfmontierter Venenbetrachter

Das Arbeitsprinzip der am Kopf montierten Venographie besteht darin, dass sie spezifisches nahes Infrarotlicht verwendet, um die Körperoberfläche zu bestrahlen. T.

Sein Infrarotlichtband kann durch die Haut und bis zu einer bestimmten Dicke der Fettschicht im optischen Fenster des menschlichen Körpers organisiert werden. Die Doppelkamera erfasst den Avatar.

Nachdem der digitale Avatar verarbeitet und auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wurde, sieht das medizinische Personal auf dem Mikro-Flüssigkristallbildschirm des 3D-Kopf-Venographie-Imagers das Bild direkt, während das bloße Auge Bilder gleicher Größe in der Szene sieht, so dass die Venenblutgefäße werden abgebildet.

Es ist eindeutig erkennbar, dem medizinischen Personal zu helfen, Blutgefäße, die eine Venenpunktion benötigen, leicht zu finden.

Venenfinder ist für jede Abteilung geeignet, die eine Venenpunktion benötigt, und für jede Hautfarbe und jeden Teil des Patienten, der eine Venenpunktion benötigt. Erzielen Sie wirklich „eine Nadel“ und reduzieren Sie so die Schmerzen von Patienten mit Mehrfachpunktion und das Infektionsrisiko.

Der 3D Venenfinder Das Instrument besteht aus einem optischen digitalen DLP-Verarbeitungssystem, einer Nahinfrarotkamera und einer Infrarot-LED usw. Es verwendet spezifisches Nahinfrarotlicht, um die Hautoberfläche zu beleuchten.

Im optischen Fenster des menschlichen Körpers kann das Infrarotlicht die Haut und eine bestimmte Dicke des Fettgewebes durchdringen, das Bild durch die Doppelkamera erhalten und es nach der digitalen Bildverarbeitung auf der Haut anzeigen.

Die Darstellung des Blutgefäßes durch das medizinische Personal und das tatsächliche Gefäßbild ist im Verhältnis 1: 1, ohne Abweichung, das Blutgefäß ist deutlich erkennbar und das medizinische Personal kann das Blutgefäß leicht finden. Keine Farbe, kein Licht, kein Teil oder keine medizinische Umgebung beeinträchtigen den Betrieb.

Das Hauptanwendungsgebiet des 3D-Headset-Venenbildgebungsinstruments ist das Werkzeug der Venenpunktion zum Auffinden von Blutgefäßen. Der Zweck dieses Papiers ist es, die Bildinformationen wie die Position und Richtung der Vene, die nicht offensichtlich oder schwer zu lokalisieren sind, in das sichtbare Bild des bloßen Auges umzuwandeln und klar anzuzeigen.

Zeige alle 1 Ergebnisse

0