Venöse Thromboembolie (VTE) und Venenbefund
Venöse Thromboembolie (VTE) und Venenbefund
3. Mai 2022
Ultraschalluntersuchung nach Frakturen, Luxationen, Verstauchungen und Sportverletzungen
Ultraschalluntersuchung nach Frakturen, Luxationen, Verstauchungen und Sportverletzungen
5. Mai 2022
alle anzeigen

Telepräsenz-Roboter als Fabrikinspektoren

Telepräsenz-Roboter als Fabrikinspektoren

Fabrikinspektor-Roboter gelten als hochmoderne Roboter, die eine technologische Revolution in der Inspektionsbranche einleiten werden. Die Fabrikinspektion ist im Allgemeinen ein Verfahren, das normalerweise von einer qualifizierten Person durchgeführt wird, die sicherstellt, dass die Fabriken alle geltenden Anforderungen erfüllen.

Normalerweise wird eine qualifizierte Person mit Werksinspektionsaufgaben beauftragt. Da Flugzeuge jedoch häufig am Boden bleiben, Grenzen geschlossen und die Sicherheitsvorkehrungen verschärft wurden, gibt es einen zunehmenden Trend, menschliche Industrieinspektoren durch trainierte Telepräsenzroboter zu ersetzen, die diese Aufgaben in kürzerer Zeit und mit größerer Effizienz erledigen können.

Anders ausgedrückt: Die Pandemie hat mehrere Hersteller dazu veranlasst, lang gehegte Vorgehensweisen zu überdenken. Fernerkundung und maschinelles Lernen werden verwendet, um in einigen Situationen weniger Besuche, Paketlieferungen über Nacht und physische Inspektionen zu ersetzen.

In der Industrie sind Roboter möglicherweise noch weit davon entfernt, Menschen zu ersetzen. Technologien wie die Intelligenter humanoider Empfangs-Telepräsenzroboter SIFROBOT-5.0 demonstrieren, wie KI Maschinen dabei unterstützen kann, Nischen in der Fertigungsindustrie zu erobern.

Inspektionssysteme können mit Beispielen für bestimmte Fehler gefüttert oder, wie beim System von Instumental, darauf trainiert werden, wie ein Produkt aussehen sollte, und gebeten werden, Anomalien wie unregelmäßige Besucher (eine bestimmte Person in Sicherheitsaufnahmen zu erkennen) mithilfe dieses Telepräsenzroboters, der damit ausgestattet ist, zu identifizieren mit Gesichts- und Spracherkennungstechnologie. Es kann auch gelehrt werden, Ausreißer in Fotos von Befestigungselementen, Leiterplatten oder Bildschirmen zu erkennen.

Der humanoide Roboter kann auch verwendet werden, um Anfragen zu verwalten, Kundendaten zu sortieren, Anrufe zu tätigen, Anfragen zu verwalten, Daten für die Abrechnung aufzuzeichnen und geschäftliche Fragen und Jobanfragen zu beantworten. Das heißt, dieser Serviceroboter ist in der Lage, alle Aufgaben auszuführen, die von einem Fabrikinspektor erwartet werden, sowie zusätzliche Aufgaben. Die Hauptvorteile sind immer der reduzierte Zeitaufwand und die geforderte hohe Effizienz.

Hersteller setzen aus folgenden Gründen zunehmend auf automatisierte Inspektionstechnologie auf Basis von Telepräsenz-Servicerobotern: Sie können sich schnell und einfach an unterschiedliche Besucher und Oberflächen anpassen, sie können aus der Ferne programmiert und überwacht werden, sie können 24 Stunden am Tag arbeiten und sie inspizieren bei eine schnellere Rate als menschliche Inspektoren. Infolgedessen scheint es jetzt verlockender zu sein, die Technologie in anderen Bereichen wie Inspektion und Qualitätskontrolle einzusetzen, insbesondere wenn der eingesetzte Serviceroboter der Intelligent Humanoid Reception Telepresence Robot SIFROBOT-5.0 ist.

Referenz: In diesen Fabriken überprüft Inspector Robot Ihre Arbeit

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0