CORONAVIRUS (COVID-19
Venen-Zuschauer lindern mit Corona den Schmerz älterer Menschen
5 März 2020
Krankenhaus SIFSOF-5.2 COVID-19
Dienstprogramm für Serviceroboter im Kampf gegen COVID-19
6 März 2020
alle anzeigen

Venenfinder-unterstützte Augenlidchirurgie (Blepharoplastik)

SIFVEIN Venenfinder für Blepharoplastik

Was ist Blepharoplastik?

Die Blepharoplastik ist eine Operation zur Reparatur schlaffer Augenlider, bei der überschüssige Haut, Muskeln und Fett entfernt werden können. Wenn wir älter werden, dehnen sich unsere Augenlider und die Muskeln, die sie stützen, werden schwächer. Infolgedessen kann sich überschüssiges Fett über und unter unseren Augenlidern ansammeln und schlaffe Augenbrauen, schlaffe Oberlider und Taschen unter den Augen verursachen.

Beinhaltet eine Augenlidoperation ein Risiko?

-Gereizte Augen
-Schwierigkeiten beim Schließen der Augen oder andere Augenlidprobleme
- Bemerkenswerte Narben
-Verletzung der Augenmuskulatur
-Die Notwendigkeit einer Nachoperation
-Risiken im Zusammenhang mit Operationen im Allgemeinen, einschließlich Reaktion auf Anästhesie und Blutgerinnsel.

Warum sollten plastische Chirurgen während der Operation einen Venenfinder verwenden?

Eines der Dinge, die die oben genannten Komplikationen verursachen können, hängt mit der Venenfindung zusammen. Wenn der plastische Chirurg aufgrund eines bestimmten Hautzustands, einer bestimmten Farbe oder des Alters des Patienten (z. B. alt) die Venen zur Injektion von sedierenden oder medizinischen Lösungen nicht richtig sehen kann, muss er die Nadel in mehrere Typen einführen das Augenlid des Patienten.

Das ist ziemlich schädlich. Allerdings mit dem magischen Gerät aufgerufen SIFVEINSET-1.0 kann das Leben von Patienten mit plastischer Chirurgie erleichtert werden.
Es kann auch Venen bei kosmetischen Eingriffen wie einer Augenlidoperation lokalisieren und vermeiden, wodurch Blutergüsse definitiv minimiert werden können. Dieser Venenbetrachter von SIFOF Hilft dabei, die Verschwendung von Nadeln, Spritzen, PICC und Mittellinienschalen auf Stick für Stick zu vermeiden.

SIFVEINSET-1.0 ist nicht invasiv, da nur Licht verwendet wird, damit Sie Venen im subkutanen Gewebe sehen können. Es kann auf einem mobilen Wagen abgestützt werden, wodurch der plastische Chirurg beide Hände loslassen und sich auf das Verfahren konzentrieren kann.
Seit seiner Einführung hat es Zehntausenden von Patienten geholfen, unnötige Schmerzen und Leiden zu vermeiden.

Referenz: 
Augenlidchirurgie

[launchpad_feedback]

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen in unseren Artikeln genannten klinischen Anwendungen oder Verfahren verantwortlich. Benutzer müssen über die richtigen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Venenfinder durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.  

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0