ECK-EKG
Elektrokardiogramm (EKG / EKG)
10. Juni 2020
UVC gegen trockenes Beschlagen
Desinfektion: Dry Fogging VS UVC
12. Juni 2020
alle anzeigen

Wearable-Technologie im Gesundheitswesen

Wearable-Technologie im Gesundheitswesen

Kontrolle über Ihre eigene Gesundheit übernehmen

Weltweit gibt es eine zunehmende Anzahl von Menschen, bei denen mit dem Lebensstil verbundene Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes diagnostiziert wurden, was die Notwendigkeit geschaffen hat, ihre Gesundheit regelmäßig zu überwachen. In den letzten Jahren sind tragbare Technologiegeräte auch Teil der Gesundheitsbranche geworden.

Es gibt eine breite Palette an Wearables, darunter viele, die für medizinische Zwecke verwendet werden. Laut der Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) können tragbare Technologien innovative Lösungen für Gesundheitsprobleme sein und die kontinuierliche Überwachung menschlicher körperlicher Aktivitäten und Verhaltensweisen sowie physiologischer und biochemischer Parameter im täglichen Leben ermöglichen.

Die am häufigsten gemessenen Daten umfassen Vitalfunktionen wie Herzfrequenz, Blutdruck und Körpertemperatur sowie Blutsauerstoffsättigung, Körperhaltung und körperliche Aktivitäten mithilfe von Elektrokardiogrammen (EKG), Ballistokardiogrammen (BCG) und anderen Geräten. Tragbare Geräte sind normalerweise für die Kommunikation mit anderen Geräten konzipiert, z. B. Smartphones, mit denen normalerweise Informationen gesammelt und zur Speicherung und Analyse an einen Remote-Server übertragen werden.

Wearable-Technologien ermöglichen die kontinuierliche Überwachung der körperlichen Aktivitäten und Verhaltensweisen des Menschen sowie der physiologischen und biochemischen Parameter im täglichen Leben.

Einige tragbare Technologieanwendungen dienen der Vorbeugung von Krankheiten und der Aufrechterhaltung der Gesundheit, wie z. B. Gewichtskontrolle und Überwachung der körperlichen Aktivität. Tragbare Geräte werden auch für das Patientenmanagement und das Krankheitsmanagement verwendet. Die tragbaren Anwendungen können sich direkt auf die klinische Entscheidungsfindung auswirken. Einige glauben, dass tragbare Technologien die Qualität der Patientenversorgung verbessern und gleichzeitig die Kosten für die Versorgung senken könnten, beispielsweise die Rehabilitation von Patienten außerhalb von Krankenhäusern. 

Es wurde nachgewiesen, dass tragbare Geräte die körperliche Aktivität von Personen erhöhen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass körperliche Aktivität mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist, und es gibt Hinweise auf eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen der PA-Beteiligung und einer verbesserten kardiorespiratorischen, metabolischen, muskuloskelettalen und psychischen Gesundheit.

Die Teilnahme an PA ist auch mit einer verringerten Krankheitslast verbunden, wie z. B. Dickdarm- und Brustkrebs, Diabetes und Osteoporose. Über die Prävention von Krankheiten hinaus ist eine erhöhte PA unabhängig mit einer Abnahme der Gesamtmortalität bei Erwachsenen verbunden.

Daher gibt es starke Beweise dafür, dass die Teilnahme an PA nicht nur die Gesundheit verbessert und viele chronische Krankheiten verhindert, behandelt und / oder lindert, sondern auch zur Steigerung der Langlebigkeit und Lebensqualität eingesetzt werden kann. Trotzdem sind Personen mit chronischen Erkrankungen häufig an niedrigen PA-Spiegeln beteiligt. Oft erfüllen sie nicht die internationalen Richtlinien für empfohlene PA-Mengen, und im Vergleich zu gesunden Kontrollen weisen chronische Krankheitspopulationen ein schlechteres PA-Engagement auf. Es besteht weiterhin eine Diskrepanz zwischen der Forschung, die die Vorteile von PA bei Personen mit chronischen Erkrankungen zeigt, und der Aufnahme von PA-Verhalten

Tragbare Geräte haben ein großes Potenzial für die Sturzprävention bei älteren Erwachsenen.

Durch die Verwendung von selbstüberwachenden tragbaren Geräten können Patienten jetzt wichtige Daten zu verschiedenen Erkrankungen sowie andere Gesundheitsparameter erfassen und diese dann zur Überprüfung an ihren Arzt weiterleiten. Der Markt für medizinische tragbare Geräte ist in den letzten Jahren nicht nur aufgrund der praktischen Auswirkungen solcher Geräte, sondern vor allem dank aufstrebender Volkswirtschaften wie Indien, China und Brasilien rasant gewachsen

Diese wachsende Nachfrage nach Wearables hat zu einem boomenden Markt geführt, und jetzt sehen Versicherer und Unternehmen, wie vorteilhaft es ist, ihren Verbrauchern und Mitarbeitern tragbare Gesundheitstechnologien zur Verfügung zu stellen. 

Referenz: Tragbare Technologieanwendungen im Gesundheitswesen: Eine Literaturübersicht, Überredete Selbstverfolgung mit tragbarer Technologie: Karotte oder Peitsche?,

[launchpad_feedback]

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0