Serviceroboter und menschliche Arbeit
Serviceroboter und menschliche Arbeit
13. Dezember 2020
Ultraschallscanner zur Beurteilung des polyzystischen Ovarialsyndroms
Ultraschallscanner zur Beurteilung des polyzystischen Ovarialsyndroms
17. Dezember 2020
alle anzeigen

Automatische Temperaturmessroboter

Automatische Temperaturmessroboter

 Der technologische Fortschritt hat den Menschen seit Jahrzehnten uneingeschränkte Unterstützung gegeben. In fast allen Bereichen unseres Alltags genießen wir die Unterstützung von Technologien, die industrielle und gesellschaftliche Herausforderungen lösen.

 Da der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte die COVID-19-Krankheit zu einer Pandemie. Das globale wirtschaftliche und soziale Leben wurde ernsthaft in Frage gestellt. 

Eigentlich sind die Hauptübertragungsmechanismen des neuen haben, sind Berührung und Kreuzinfektion. Daher ist das Verfahren zur Erkennung von Patienten die Temperaturmessung.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Hauptaugenmerk des zu verwendenden Messgeräts auf der Verhinderung einer Sekundärinfektion, der Fernerkennung und einer schnellen Desinfektion liegt.

In der Tat wurde die Abschwächung der Pandemie durch viele Fortschritte auf den Gebieten Temperaturmessungen und Desinfektion erheblich verbessert.

Zum Beispiel das berührungslose Infrarot-Thermometer zur Gesichtserkennung für Händedesinfektionsmittel - SIFROBOTER-7.71 eignet sich für Stationen, Flughäfen, Krankenhäuser und andere öffentliche Orte, um die Epidemiekontrolle und die Desinfektionseffizienz zu verbessern und gleichzeitig das Expositionsrisiko von Personen zu verringern.

Es verfügt über ein automatisches Temperaturerkennungssystem und einen integrierten Händedesinfektionsspender, der die Desinfektion komfortabler macht.

Darüber hinaus verfügt dieses automatische Thermometer über ein großes Display, auf dem die Temperaturerfassungsergebnisse beim Echtzeit-Temperaturscannen des Körpers angezeigt werden.

Mit der Infrarot-Fusions-Wärmebildanzeigetechnologie für sichtbares Licht können Benutzer den Temperaturmesswert während des Inspektionsprozesses direkt auf dem Bild für sichtbares Licht anzeigen.

Der Benutzer muss vor dem Roboter stehen. Wenn die Körpertemperatur erfolgreich gemessen wurde, identifiziert der Roboter den Benutzer automatisch durch Gesichtserkennung und macht dann automatisch eine Aufzeichnung. Wenn eine abnormale Temperatur festgestellt wird, wird die Schnittstelle als Warnung rot und der Alarm ertönt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Roboter zur automatischen Temperaturmessung mit der Integration von Sensoren und intelligenten Verarbeitungsalgorithmen einen wichtigen Beitrag zum technologischen Fortschritt leisten.

References: Roboter in einer ansteckenden Welt,  

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0