Rehabilitation bei Handarthrose
Rehabilitation bei Handarthrose
22.August 2021
Tierzüchter
Die Verwendung von Ultraschallgeräten durch Tierzüchter
25.August 2021
alle anzeigen

Die Verwendung von Laser zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen

Die Verwendung von Laser zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen

Muskel-Skelett-Schmerzen betreffen Knochen, Gelenke, Bänder, Sehnen oder Muskeln. Eine Verletzung wie eine Fraktur kann plötzliche, starke Schmerzen verursachen. Eine chronische Erkrankung wie Arthritis kann ebenfalls Schmerzen verursachen, jedoch über einen langen Zeitraum.

Zu den häufigsten Arten von Muskel-Skelett-Schmerzen gehören:

Muskelschmerzen:  verursacht durch Muskelkrämpfe, Krämpfe und Verletzungen. Einige Infektionen oder Tumoren können auch zu Muskelschmerzen führen.

Gelenkschmerzen: verursacht durch Gelenkluxation, Verletzungen, bestimmte Infektionskrankheiten, Sehnenentzündungen.

Symptome, die die Muskel- und Gelenkschmerzen begleiten können:

· Schmerzen und Steifheit.

· Brennen in den Muskeln.

· Ermüdung.

· Muskelzuckungen.

· Schmerzen, die sich bei Bewegung verschlimmern.

· Schlafstörungen.

In solchen Fällen ist die Medizinisches Physiotherapie-Lasersystem: SIFLASER-1.4 wird effektiv eingesetzt, um anhaltende Schmerzen und Entzündungen zu bekämpfen. Es wird von Klinikern oder Physiotherapeuten verwendet, um Entzündungen bei Patienten mit chronischen oder akuten Schmerzen schnell zu reduzieren. Im Gegensatz zu Medikamenten reduziert die Lasertherapie die Schmerzen ohne unerwünschte Nebenwirkungen und verhilft den Patienten bereits nach wenigen Behandlungen zu einer dauerhaften Linderung.

Darüber hinausDie Behandlungen können für jede Situation angepasst werden, je nach Ausprägung der ErkrankungTatsächlich,  SIFLASER-1.4 kann auf eine Frequenz von 1 Hz bis 200 Hz und eine Leistung von 10 W eingestellt werden, was dem Arzt die Flexibilität ermöglicht, je nach Fall des Patienten und zu behandelndem Bereich mit geringer und langsamer oder mit maximaler Leistung zu behandeln.

SIFLASER-1.4 hat auch verschiedene Wellenlängen zwischen 810 nm und 1064 nm, die es dem Laser ermöglichen, erfolgreich in den Körper einzudringen und die schmerzstillende Wirkung zu erzielen. Darüber hinaus ist die Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen mit der Lasertherapie besonders effektiv, wenn die Behandlung so schnell wie möglich organisiert wird. Je schneller die Entzündung reduziert wird und der Heilungsprozess beginnen kann, desto besser hilft es dem Körper, seine Gesundheit wiederherzustellen und schneller zur normalen Funktion zurückzukehren.

Muskel- und Gelenkschmerzen können Beschwerden verursachen und die täglichen Aktivitäten des Patienten stören. Ob akute oder chronische Muskel-Skelett-Schmerzen, die richtige Lasertherapie kann helfen, die Beschwerden zu lindern und den Bedarf an Medikamenten zu reduzieren.

Ref: Schmerzen im Bewegungsapparat

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0