Desinfektionsroboter und Universitätscampus
Desinfektionsroboter und Universitätscampus
20. April 2022
Ultraschall für sklerosierende Adenose
Ultraschall für sklerosierende Adenose
21. April 2022
alle anzeigen

Ultraschalluntersuchung auf Fibroadenome

Ultraschalluntersuchung auf Fibroadenome

Fibroadenome sind solide, nicht krebsartige Knoten in der Brust, die am häufigsten Frauen im Alter von 15 bis 35 betreffen.

Ein Fibroadenom hat eine gut definierte Form und kann sich fest, glatt, gummiartig oder steif anfühlen. Es kann sich wie eine Murmel in Ihrer Brust anfühlen, gleitet bei der Kontrolle leicht unter Ihre Haut und ist normalerweise schmerzlos. Fibroadenome kommen in verschiedenen Größen vor und können von selbst wachsen oder abnehmen.

Fibroadenome haben keine nachgewiesene Ursache, aber sie können mit Fortpflanzungshormonen in Verbindung gebracht werden. Fibroadenome treten häufiger während Ihrer reproduktiven Jahre auf, können während der Schwangerschaft oder bei Anwendung einer Hormontherapie größer werden und sich nach der Menopause verringern, wenn der Hormonspiegel sinkt.

Das Fibroadenom zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

Mit markanten, sauberen Grenzen ist es rund.

Leicht zu transportieren

Robustheit oder Geschmeidigkeit

Das Verfahren ist schmerzlos.

Fibroadenome sind die am weitesten verbreiteten gutartigen (nicht krebsartigen) Knoten in der Brust bei jungen Frauen. Die Überwachung auf Veränderungen der Größe oder des Gefühls, eine Biopsie zur Untersuchung des Knotens oder eine Operation zur Entfernung sind alle Optionen für die Behandlung.

Ein Brust-Ultraschall kann Ihrem Arzt helfen, festzustellen, ob ein Knoten in der Brust fest oder mit Flüssigkeit gefüllt ist, um das Vorhandensein von Fibroadenomen zu beurteilen. Ein Fibroadenom ist eher solide, während eine Zyste eher mit Flüssigkeit gefüllt ist.

Ein Fibroadenom hat das sonographische Erscheinungsbild einer eiförmigen, glatten, soliden Masse mit schwachen inneren Echos, die in ihrem anteroposterioren Durchmesser schmaler ist als in ihrem transversalen Durchmesser.

Das einzige Problem ist, dass in diesem Fall ein gutes, sehr genaues Ultraschallgerät verwendet werden sollte, damit sowohl Patienten als auch Ärzte die Knoten einfach und eindeutig finden können.

In diesem Fall Drahtloser Doppelkopf-Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.42 FDA mit hochauflösendem konvexem und linearem Farbdoppler kann die ideale Alternative sein.

Dieser neuartige drahtlose Ultraschallscanner verfügt über zwei Köpfe, wodurch er praktischer und kostengünstiger ist als der Kauf von zwei separaten Sonden mit einem Kopf für die Mammographie.

Die konvexe Seite des Farbdoppler-Schallkopfs wird für eingehende Inspektionen von inneren Körperkomponenten wie diesen gutartigen Brustklumpen verwendet, was ihn ideal für die Untersuchung von Fibroadenomen macht.

Glücklicherweise wurde dieses tragbare Ultraschallgerät auch speziell für Radiologen entwickelt, um farbige Brustbilder zu erstellen und sie auf die Telefone oder Tablet-Bildschirme ihrer und ihrer Patientinnen zu übertragen, sodass beide Parteien vollständig über ihr Problem informiert sind und die besten Behandlungsoptionen in völliger Transparenz besprechen können .

Darüber hinaus ist das Gerät sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel. Klein und leicht, einfach zu transportieren und zu verwenden. Dies soll Radiologen davon befreien, solche Aufgaben in ihren Kabinetten übernehmen zu müssen.

Da er speziell entwickelt wurde, um wichtige innere Organe wie Knoten in der Brust mit einer sehr genauen Methode zu beobachten, sollte der drahtlose Farb-Doppelkopf-Ultraschallscanner SIFULTRAS-5.42 FDA die erste Wahl von Radiologen und Fibroadenom-Patienten sein, da all diese fortschrittlichen Dienste integriert sind.

Zusammenfassend müssen Fibroadenom-Patienten keine Bedenken haben, da sie genaue Scan-Bilder sowie sicherere und schnellere Tests erhalten. In diesem Artikel empfehlen wir das tragbare Ultraschallgerät SIFULTRAS-5.42 für Fibroadenom-Patienten.

Referenz: Diagnose und Behandlung von Brustfibroadenomen durch ultraschallgeführte vakuumunterstützte Biopsie

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Ultraschallgerät durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0