Bildgebungszentrum SIFVEIN
Verwendung des Venenfinders in Bildgebungszentren
21. Februar 2020
Endovenöse Laserablation Color-Doppler-Convex-SIFULTRAS-5-17
Ultraschallgeführte endovenöse Laserablation (EVLA)
22. Februar 2020
alle anzeigen

Venenfinder-unterstützte Gefäßverfahren

Gefäßchirurgie_SIFVEIN

Gefäßverfahren sind Operationen, die bei Blutgefäßblockaden in verschiedenen Körperteilen durchgeführt werden und Gefäßerkrankungen verursachen. Dazu gehören: Herzerkrankungen, abdominales Aortenaneurysma (schwache Arterie im Bauchraum), Karotiserkrankung (Tod einiger Gehirnzellen durch unzureichende Durchblutung), periphere arterielle Erkrankung (Bildung von Plaques, die die Arterien verhärten und schwächen) usw. .

Daher basieren vaskuläre Eingriffe hauptsächlich auf der Auflösung von Blutgerinnseln in den Venen. Dies geschieht durch Injektion von flüssigen Blutlösungsmitteln in die Venen des Patienten.

Bei beschädigten Arterien oder unnatürlich gefärbten Venenclustern kann eine genaue Venenerkennung sehr schwierig sein, und falsche Injektionen können definitiv lebensbedrohlich sein.

SIFVEIN erleichtert diesen komplizierten Prozess vaskulärer Eingriffe erheblich.

Venendetektoren von SIFSOF emittieren ein nicht-invasives Infrarotlicht mit unterschiedlichen Wellenlängen, wodurch die Projektionstiefe anpassbar wird (in der kathetergesteuerten thrombolytischen Therapie, bei der eine tiefe Venenthrombose erforderlich ist). Ein Venenfinder ist definitiv ein Muss für die meisten Gefäßverfahren, da er Sicherheit und Qualität gewährleistet.

SIFVEIN Wagen Venendetektoren, SIFVEIN-5.79, SIFVEIN-7.11, SIFVEIN-6.0, SIFVEINSET-1.0, SIFTROLLEY-2.1+SIFVEIN-5.2sind perfekt für diese Art von Operationen.

Es handelt sich um Radständer, die mit den genauesten und klarsten Infrarot-Venensuchern verbunden sind.

References:
Gefäßchirurgie
Arterienerkrankungen

[launchpad_feedback]

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Berücksichtigung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen in unseren Artikeln genannten klinischen Anwendungen oder Verfahren verantwortlich. Benutzer müssen über die richtigen Schulungen und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Venenfinder durchzuführen.


Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.  

1 Kommentare

  1. Es ist schwierig, gebildete Leute für dieses Thema zu finden, aber Sie klingen wie
    Sie wissen, wovon Sie sprechen! Vielen Dank

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0