Vorteile des Ultraschallgeräts bei der Diagnose von Muskelrissen in Unterschenkel und Fuß
Vorteile des Ultraschallgeräts bei der Diagnose von Muskelrissen in Unterschenkel und Fuß
19. März 2022
Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen
Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen
20. März 2022
alle anzeigen

Vorteile der Lasertherapie bei rheumatoider Arthritis

Vorteile der Lasertherapie bei rheumatoider Arthritis

Rheumatoide Arthritis ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, die auftritt, wenn Ihr Immunsystem fälschlicherweise das Gewebe Ihres eigenen Körpers angreift. Es kann mehr als nur Ihre Gelenke betreffen. Bei manchen Menschen kann die Erkrankung eine Vielzahl von Körpersystemen schädigen, darunter Haut, Augen, Lunge, Herz und Blutgefäße.

Im Gegensatz zu den Abnutzungsschäden bei Osteoarthritis wirkt sich die rheumatoide Arthritis auf die Auskleidung Ihrer Gelenke aus und verursacht eine schmerzhafte Schwellung, die schließlich zu Knochenerosion und Gelenkdeformität führen kann.

Dies sind die häufigsten Symptome der rheumatoiden Arthritis:

  •   Zarte, warme, geschwollene Gelenke
  • Gelenksteifheit, die normalerweise morgens und nach Inaktivität schlimmer ist
  •   Müdigkeit, Fieber und Appetitlosigkeit

Die Ursachen dieser Krankheit sind noch nicht bekannt, obwohl eine genetische Komponente wahrscheinlich ist. Obwohl Ihre Gene nicht wirklich rheumatoide Arthritis verursachen, können sie dazu führen, dass Sie eher auf Umweltfaktoren reagieren – wie z. B. Infektionen mit bestimmten Viren und Bakterien – die die Krankheit auslösen können.

Die meisten der verfügbaren medizinischen Behandlungen wirken auf die Linderung von Schmerzproblemen. Die Laserbehandlung wurde kürzlich als ultimative Lösung für dieses spezielle Problem weiterentwickelt.

Die Low-Laser-Therapie (LLT) arbeitet speziell an der Verringerung der Entzündung und Schmerzen, die mit beiden Arten von Arthritis, rheumatoider und Osteo-Arthritis, verbunden sind, noch bevor eine endgültige Diagnose gestellt wird. LLT verwendet sowohl rotes als auch infrarotes Licht, um Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu verringern und die Heilung zu beschleunigen.

Die Behandlungen dauern je nach Verletzung und behandeltem Körperteil zwischen 8 und 20 Minuten.

Zweifellos war die Qualität des für die Behandlung verwendeten Lasergeräts ein entscheidender Faktor, der sich stark auf die Qualität und Dauer der Genesung auswirkte.

Im Zusammenhang damit das Physiotherapie-Diodenlasersystem. SIFLASER-1.41 wurde wiederholt von einer Reihe von Spezialisten verwendet, da es seine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung eines solchen Problems bewies.

Tatsächlich hat dieses Lasertherapiegerät eine breite Palette klinischer Anwendungen, einschließlich entzündlicher Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis

Mit einer niedrigen Laserleistung von 10 W wird das Gerät hauptsächlich zur Linderung von Gelenkschmerzen (wie Osteoarthritis, Schleimbeutelentzündung, Synovitis, Kapsulitis, Tennisarm, Sehnenentzündung und Sehnenscheidenentzündung usw.) verwendet.

Rheumatoide Arthritis ist ein ernsthaftes entzündliches Problem, das grausame Nebenwirkungen auf das tägliche Leben der Patienten hat, da es sich um eine lähmende Krankheit handelt.

Dennoch können viele Menschen mit der richtigen Behandlung das 80. oder sogar 90. Lebensjahr bei relativ milden Symptomen und nur geringen Einschränkungen im Alltag erreichen.

Mit dem SIFLASER-1.41 können Patienten mit rheumatoider Arthritis jedoch beruhigt und weniger schmerzempfindlich werden, solange dieses Gerät ihnen eine schmerzfreie Behandlung bietet, die ihre körperliche Funktion effektiv wiederherstellt.

Referenz: Rheumatoide Arthritis , Linderung von Schmerzen bei rheumatoider Arthritis mit Lasertherapie

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0