Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen
Lasertherapie zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen
20 März 2022
Lasertherapie bei Tendinopathie
Lasertherapie bei Tendinopathie
20 März 2022
alle anzeigen

Laserbehandlung bei akuten und chronischen Nackenschmerzen

Laserbehandlung bei akuten und chronischen Nackenschmerzen

Akuter Nackenschmerz ist definiert als jeder Nackenschmerz, der weniger als drei Monate anhält. Es ist das Gegenteil von chronischen Schmerzen, die länger als drei Monate anhalten.

Diese Art von Verletzung kann auf verschiedene Arten verursacht werden, einschließlich:

  • Schlafen mit dem Hals in einem unangenehmen Winkel.
  • Schlechte Körperhaltung beim Betrachten eines Laptopbildschirms oder beim Versenden von SMS auf einem Mobiltelefon.
  • Tragen einer schweren Tasche oder Handtasche auf einer Seite des Körpers.
  • Plötzlicher Aufprall (z. B. durch Schleudertrauma)

Einige der Symptome dieser Krankheit können die folgenden sein:

  •         Steifer Nacken. Menschen mit Nackenschmerzen beschreiben oft das Gefühl, als ob ihr Nacken „steif“ oder „festgefahren“ sei. Nackenschmerzen können manchmal zu einer eingeschränkten Bewegungsfreiheit führen.
  •         Stechender Schmerz.
  •         Schmerzen beim Bewegen.
  •         Ausstrahlender Schmerz oder Taubheit.
  •         Kopfschmerzen.
  •         Schmerzen beim Abtasten.

Die Behandlung von Nackenschmerzen hängt von ihrer Ursache sowie einer gründlichen Anamnese und körperlichen Untersuchung durch den Arzt des Patienten ab. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Low-Level-Lasertherapie (LLLT) bei akuten Nackenschmerzen nachweislich die Schmerzen unmittelbar nach der Behandlung lindert. Die LLLT-Behandlung sollte je nach Verletzung und behandeltem Körperteil zwischen 8 und 20 Minuten dauern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Qualität des Lasergeräts, das für diese Art von Behandlung verwendet wird, ein entscheidender Faktor war, der die Qualität und Dauer der Genesung beeinflusst und sogar verbessert.

Hierzu schrieb das Diodenlasersystem für die Physiotherapie. SIFLASER-1.41 wurde wiederholt von einer Reihe von Spezialisten verwendet, da es seine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung eines solchen Problems bewies.

Tatsächlich hat dieses Lasertherapiegerät eine breite Palette klinischer Anwendungen, einschließlich schmerzhafter Gelenkprobleme wie akuter und chronischer Nackenschmerzen.

Mit einer niedrigen 10-W-Laserleistung wird das Gerät hauptsächlich zur Linderung von Nackengelenkschmerzen und anderen Gelenkproblemen wie Osteoarthritis, Bursitis, Synovitis, Kapsulitis, Tennisarm, Sehnenentzündung und Tenosynovitis usw. verwendet. Es passt also perfekt zu diesem Fall.

Im Gegensatz zu vielen pharmakologischen Behandlungen, die Schmerzen maskieren oder nur die Krankheitssymptome behandeln, behandelt die Lasertherapie die zugrunde liegende Erkrankung oder Pathologie, um die Heilung zu fördern. Dies bedeutet, dass die Behandlungen effektiv sind und die Vorteile der Lasertherapie langanhaltend sind.

Um es genauer zu erklären: Das Gerät zielt auf Hämoglobin und Cytochrom-C-Oxidase ab. Im scharfen Gegensatz zu „kalten Lasern“, die kein Gefühl oder Gefühl vermitteln, bietet die Hochleistungs-Diodenlasertherapie ein warmes und beruhigendes Gefühl, das genau das ist, was von Patienten mit akuten und chronischen Nackenschmerzen verlangt wird.

Akute Nackenschmerzen treten plötzlich auf und heilen in der Regel innerhalb einiger Tage bis Wochen ab. Einige Patienten warten jedoch möglicherweise nicht so lange und verlangen eine sofortige Behandlung. Glücklicherweise wurde die Lasertherapie entwickelt, um Schmerzbehandlungsdienste für dieses spezielle Problem anzubieten. Tatsächlich können Patienten mit akuten und chronischen Nackenschmerzen beruhigt und weniger schmerzempfindlich werden, solange SIFLASER-1.41 speziell entwickelt wurde, um ihnen eine schmerzfreie Behandlung zu bieten, die ihre körperliche Funktion und ihren Lebenskomfort effektiv wiederherstellt.

 Referenz: Nackenschmerzen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Haftungsausschluss: Obwohl die von uns bereitgestellten Informationen von verschiedenen Ärzten und medizinischem Personal zur Durchführung ihrer Verfahren und klinischen Anwendungen verwendet werden, dienen die in diesem Artikel enthaltenen Informationen nur der Überlegung. SIFSOF ist weder für den Missbrauch des Geräts noch für die falsche oder zufällige Verallgemeinerung des Geräts in allen klinischen Anwendungen oder Verfahren, die in unseren Artikeln erwähnt werden, verantwortlich. Benutzer müssen über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügen, um das Verfahren mit jedem Lasersystem durchzuführen.

Die in diesem Artikel genannten Produkte dürfen nur an medizinisches Personal (Ärzte, Krankenschwestern, zertifizierte Praktiker usw.) oder an private Benutzer verkauft werden, die von einem Arzt oder unter dessen Aufsicht unterstützt werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

MELDEN REGISTRIEREN
0